Entschädigungsgrenze / Sublimit: Definition und Wissenswertes auf einen Blick

  • Was bedeutet Entschädigungsgrenze?
  • Beispiele für Entschädigungsgrenzen / Sublimits in Haftpflichtverträgen
Hiscox Glossar mit Begriffsdefinitionen aus der Versicherungswelt

Was bedeutet Entschädigungsgrenze?

Die Entschädigungsgrenze beschränkt die Summe, die Ihr Versicherer im Schadenfall zahlt (= vereinbarte Versicherungssumme) bis zu einem gewissen Betrag. Auch wird häufig der Begriff Sublimit verwendet. Das Wort setzt sich aus „sub“ sprich „unter / Teil-“ und „Limit“ sprich „Grenze“ zusammen.

Entschädigungsgrenzen beziehungsweise Sublimits werden – falls vorhanden – in den Versicherungsbedingungen und auf dem Versicherungsschein definiert. Davon betroffen sein können bestimmte, in Ihrem Vertrag mitversicherte Teilrisiken.

Beispiele für Entschädigungsgrenzen / Sublimits in Haftpflichtverträgen

Gelten Sublimits für bestimmte Teilrisiken – etwa Rechtsverletzungen, Eigenschäden, Bearbeitungsschäden, Mietsachschäden, etc. – werden sie gesondert ausgewiesen. Zwei Beispiele für Regelungen einer Entschädigungsgrenze:

  • Privat-Haftpflichtversicherung: Haben Sie in einer privaten Haftpflicht eine Deckung von Sachschäden mit drei Millionen Euro, kann es sein, dass zum Beispiel darin eingeschlossene Mietschäden aber nur bis zu einem Sublimit von 100.000 Euro versichert sind.
  • Gewerbliche Haftpflichtversicherung: Haben Sie eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Deckung von 500.000 Euro, sind mitunter Eigenschäden bis zu einer Entschädigungsgrenze von 300.000 Euro mitversichert.

Sublimits werden in der Regel auf die Versicherungssumme angerechnet und stehen nicht zusätzlich zur Verfügung.

Mehr über unser Hiscox Experten-Team

Hier stellen wir Ihnen unsere Experten vor, die uns mit ihrem Fachwissen und spezifischen Branchen-Knowhow als Autoren auf unserer Website unterstützen:

Unser Hiscox Experten-Team

Hinweis: Diese Website und unser Versicherungsglossar wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem...

...können wir für die Fehlerfreiheit enthaltener Dienste und Informationen insbesondere für Aktualität und Vollständigkeit sowie für die Auslegung einer Begriffserklärung im konkreten Fall nicht garantieren.

Wir schließen jegliche Haftung für Schäden aus, die mittelbar oder unmittelbar aus der Benutzung dieser Website sowie ihres Erklärungsinhaltes entstehen, soweit wir nicht gesetzlich zwingend haften.

Bitte beachten Sie, dass unsere Begriffserklärungen noch keine Beratung darstellen. Beschriebene Schadenbeispiele dienen lediglich der besseren Verständlichkeit unserer Erläuterungen und Produkte. Sie stellen keine Aussagen zur Regulierung eines Versicherungsfalls dar, weil jeder Versicherungsfall in der Praxis individuell geprüft werden muss. Für eine Beratung nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Versicherungsmakler oder uns direkt auf oder kontaktieren einen Rechtsanwalt.

Zuletzt weisen wir darauf hin, dass wir auch für Inhalte verwiesener Verlinkungen nicht verantwortlich sind, da der jeweilige Betreiber der Website für diese selbst verantwortlich ist.

Thomas Gierszewski, Claims Underwriter Commercial Lines

Autor: Thomas Gierszewski, Claims Underwriter Commercial Lines

arbeitet seit 19 Jahren bei Hiscox als Claims Underwriter Commercial Lines. Er ist zuständig für die Schadenbearbeitung in den Bereichen Vermögensschadenhaftpflicht und Betriebshaftpflicht und hier spezialisiert auf die Branchen IT, Marketing, Beratung und Dienstleistung u.v.m.

Über uns – was Hiscox ausmacht

  • Tradition und Innovation

    Wir blicken auf über 100 Jahre Erfahrung bei der Absicherung von Spezialrisiken zurück und sind von Anfang an Innovator mit vielfach ausgezeichneten Versicherungslösungen.

  • Top-Service im Schadenfall

    Unsere Kunden empfehlen unseren schnellen und professionellen Schadenservice mit 4,7 von 5 Sternen weiter (lt. Umfrage 2023) – das ist uns Lob und Ansporn gleichermaßen.

    Mehr über Hiscox erfahren
  • Mehr als nur Versicherung

    Unsere Prävention und Leistung bereits ab Tag 1 – profitieren Sie von unserem exklusiven Support, z.B. mit E-Learning, Checklisten, Vorlagen in unserer exklusiven Wissensplattform.