Scroll to Top

089 545 801 700

von Montag bis Freitag, 8:00 bis 20:00 Uhr

Montag bis Freitag
8:00 bis 20:00 Uhr

TÜV Siegel
AM Best

IT-Haftpflicht

Der Versicherungsschutz für IT-Spezialisten
– maßgeschneidert und individuell

Fehler können passieren, müssen aber nicht Ihre Existenz kosten.
Mit unserer IT-Haftpflicht sichern Sie Ihre individuellen Berufsrisiken ab:

  • Sie schützen sich gegen: gesetzliche und vertragliche Haftungsansprüche
  • Sie gestalten Ihre Versicherung individuell: Basis-Schutz ab 25,13 €/Monat zzgl. Versicherungssteuer; flexibel erweiterbar
  • Versichern Sie sich auf Wunsch ab sofort: Direktabschluss möglich

Jetzt direkt konfigurieren

  • Flexibel wählbare Deckungssumme
  • Schnelle Hilfe im Schadenfall
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Passiver Rechtsschutz

Was passiert, wenn ein wichtiger Kunde unzufrieden ist und mich verantwortlich macht?

Wie kann mir eine Versicherung tatsächlich helfen und meine Existenz sichern?

Was passiert, wenn mein neuer Mitarbeiter einen Fehler macht, der meine Firma in Gefahr bringt?

49% der Schäden sind Vermögensschäden

Vermögensschäden

 

Knapp die Hälfte der Schäden sind Vermögensschäden.
Je nach Fall können die Kosten zwischen 1.000 und 100.000 Euro liegen.

Sorgenfrei! Die IT-Haftpflicht sichert Ihr Business ab:

Als IT-Experte tragen Sie große Verantwortung in oft sehr kurz getakteten IT-Projekten. Ihr Kunde vertraut dabei auf Ihre fachliche Expertise und verlässt sich darauf, dass Sie ihm eine optimale Lösung bieten. Sie arbeiten hart und tun Ihr Bestes, um exzellente Arbeit abzuliefern.

Aber kommt Ihnen das trotzdem bekannt vor?

  • Aufgrund mangelnder IT-Fachkenntnisse seitens Ihres Kundens entstehen Missverständnisse.
  • Sie möchten Ihre Arbeit gerade sichern, doch die Technik streikt und es droht Datenverlust.
  • Ihre Mitarbeiter können krank werden – schlimmstenfalls kommen Sie mit einem IT-Projekt in Verzug.

Eine Unachtsamkeit, Fehlinformation oder Fehlplanung – daraus können Schadenersatzansprüche mit hohen sechsstelligen Beträgen entstehen. Selbst wenn Sie keinen Fehler begangen haben: Die Abwehr unberechtigter Ansprüche kostet Zeit und Geld. Investieren Sie das besser in Ihr Unternehmen!

IT-Haftpflicht einfach erklärt:

https://www.youtube.com/watch?v=UFSijlq_KXw

Wie sollte Ihr Schutz aussehen?

Um das herauszufinden, nutzen Sie einfach unseren Online-Schnellcheck: Darin können Sie Ihr individuelles Risiko ermitteln und den passenden Versicherungsschutz finden.

In welcher Branche sind Sie tätig?

(Entfällt auf Produktseite)

Ihre Risikolage auf einen Blick:

  • Finanzielle Forderungen von Kunden im Tätigkeitsbereich
  • Schadenersatzforderungen wegen mangelhafter Leistung
  • Anwalts- und Gerichtskosten bei der Abwehr von unberechtigten Forderungen
  • Personen- und Sachschadenrisiko
  • Wertvolles und für den laufenden Betrieb notwendiges Equipment
  • Cyber- und Datenrisiken

Ihr Versicherungsbedarf:

  • Vermögensschadenhaftpflicht
  • Betriebshaftpflichtversicherung
  • Sach- und Büroinhaltsversicherung
  • Cyber-Versicherung
Die genannten Module sind bei Hiscox in Kombination kostengünstig abschließbar.
Möchten Sie mehr erfahren oder benötigen Sie Hilfe?
Rufen Sie uns einfach an und sprechen Sie mit einem Experten.
089 545 801 700
zurück zur Risikoanalyse
close

Sie haben einen größeren Umsatz und unsere Experten möchten Sie besser kennenlernen!

Hiscox

Erreichen Sie jetzt sofort einen Hiscox-Experten!

089 545 801 700 von Montag bis Freitag, 8:00 bis 20:00 Uhr

Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne.

Jetzt anrufen unter 089 545 801 700

Basis-Schutz schon ab 25,13 €/Monat!

Basismodul.png

Beispiel für IT-Spezialisten mit Umsatz bis 30.000 €

IT Basic-Paket – mit der Berufshaftpflicht

  • deckt Schadenersatzansprüche bis zu 250.000 €
  • schützt Sie bei berechtigten Forderungen und verteidigt Sie bei Unberechtigten
  • 10% Rabatt bei Abschluss eines Dreijahresvertrags, 15% für Start-ups

Auf Wunsch sofort Versicherungsschutz genießen!

Umsatz wählen und online abschließen

Security.pngIhre Daten werden mit SSL verschlüsselt und sind bei uns sicher.

Warum Hiscox?

Wir wissen, was wir tun:

Als internationaler Spezialversicherer blicken wir auf eine über 100-jährige Geschichte zurück. Seit mehr als 20 Jahren sind wir in Deutschland tätig und bieten eine spezielle Berufshaftpflichtversicherung für IT-Freiberufler und IT-Unternehmen.

Mitgliedschaften

All GDV-Logo.pngAll BvSI-Logo.pngLogo_allianz_cybersecurity.png

Was ist versichert?

Unsere Versicherungen sind modular aufgebaut. Sie wählen nur das, was Sie tatsächlich brauchen. Klicken Sie auf die Module, um weitere Details abzurufen.

BASISMODUL BERUFSHAFTPFLICHT

(Vermögensschadenhaftpflicht)
ZUSATZBAUSTEINE | EINZELN WÄHLBAR:
Verzögerungsschäden, Eigenschäden, Kostenerstattung und
Honorarübernahme sowie Geheimhaltungsvereinbarungen und
Wettbewerbsverbote

MODUL BETRIEBSHAFTPFLICHT

NET IT UND IT FREELANCER BY HISCOX

MODUL CYBER & DATENRISIKEN

MODUL ELEKTRONIK & BÜROINHALT

< >

BASISMODUL: BERUFSHAFTPFLICHT (Vermögenschadenhaftpflicht)

Das Basismodul der IT-Haftpflicht schützt Sie bei gesetzlicher und vertraglicher Haftung und wehrt unberechtigte Forderungen ab.

Versicherte Risken

(Schadensbeispiele):

  • Ihrem Mitarbeiter ist ein Fehler bei der Entwicklung einer neuen Software unterlaufen. Eine dadurch fehlerhafte Schnittstelle führt zu erheblichem Mehraufwand, der Betrieb Ihres Auftraggebers steht zeitweise still. Ihr Kunde verlangt Schadenersatz von Ihnen.
  • Sie erhalten eine Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung.

Leistungen

  • Schutz vor finanziellen Schäden Ihrem Kunden entsteht durch Ihre Dienstleistung (oder auch durch Schlecht- oder Nichtleistung) ein finanzieller Schaden. Beispiele sind ein Umsatzausfall oder zusätzliche Kosten. Hiscox übernimmt berechtigte Ansprüche und wehrt unberechtige Ansprüche ab.
  • Schutz vor Folgen aus Abmahnung und Klagen: Hiscox übernimmt die Kosten für die Abwehr der Abmahnungen oder Klagen sowie berechtigten Schadensansprüche.

Zusatzbausteine

  • Schutz bei Verzögerungsschäden
  • Schutz bei Eigenschäden
  • Kostenerstattung und Honorarübernahme
  • Schutz bei Verstoß gegen Geheimhaltungsvereinbarung & Wettbewerbsverbot
  • Spartipp: Alle vier Zusatzbausteine wählen und Rabatt sichern!

Modul: Betriebshaftpflicht

Das Modul Betriebshaftpflicht greift, wenn Sie versehentlich eine Person verletzen oder deren Eigentum beschädigen, und leistet Schadenersatz. Die Versicherung beinhaltet auch eine Produkthaftpflicht, die unverzichtbar für Sie ist, wenn Sie eigene Soft- und Hardware herstellen oder Drittprodukte verkaufen.

Versicherte Risken

(Schadensbeispiele):

  • Sie beschädigen bei einer IT-Installation oder Wartung die Technik des Kunden.
  • Ein Mitarbeiter Ihres Kunden stolpert über ein Kabel, das Sie während Ihrer Arbeit vor Ort benutzen, und verletzt sich.
  • Ein von Ihnen verkaufter Laptop überhitzt und gerät in Brand.

Leistungen

  • Schutz vor den Folgen aus Personen- und Sachschäden: Hiscox übernimmt die Kosten für berechtigte Schadenersatzansprüche und die Abwehr unberechtigter Ansprüche.

Modul: Versicherung von Cyber- und Datenrisiken

Das Modul Versicherung für Cyber- und Datenrisiken schützt Sie, wenn Sie einen Cyberschaden erleiden – zum Besipiel einen Hackerangriff oder Datenverlust.

Versicherte Risken

(Schadensbeispiele):

  • Ein Hacker hat sich über einen Virus Zugang zu Ihren sensiblen Daten verschafft und missbraucht diese.
  • Kundendaten aus Ihren IT-Projekten gehen auf einem USB-Stick oder einer Festplatte verloren.
  • Ihre IT-Firma wurde Ziel einer Malware- oder Trojaner-Attacke oder sogar einer Cyber-Erpressung

Leistungen

  • Schutz vor den Folgen aus Datenrechtsverletzungen, Hacker- und DoS-Angriffen sowie Cybererpressung: Hiscox übernimmt die Wiederherstellungskosten.
  • Hiscox stellt einen speziellen Cyber-Krisenplan für eine größere Widerstandsfähigkeit zur Verfügung.
  • 24/7-Krisenhotline, die im Schadenfall einer Cyberattacke sofort hilft und breit gefächerte Unterstützung organisiert.

Modul: Versicherung für Elektronik und Büroinhalt

Mit der Versicherung Elektronik und Büroinhalt sind Ihre Büroeinrichtung und das technische Equipment wie Telefonanlage, Server, PCs, Laptops und Tablets geschützt. Darüber hinaus ist Ihr Eigentum auf Dienstreisen oder vor Ort beim Kunden versichert.

Versicherte Risken

(Schadensbeispiele):

  • Durch einen Brand werden die gesamte Büroausstattung und das technische Equipment beschädigt.
  • Auf Ihrem Weg zum Kunden wird Ihnen Ihr Laptop gestohlen.

Leistungen

  • Versicherung Ihrer Büroeinrichtung und technischen Geräte: Hiscox übernimmt die Kosten für die Reparatur oder einen gleichwertigen Ersatz.
  • Versicherung Ihres Eigentums auf Dienstreisen oder bei Arbeiten vor Ort (Inhaltsversicherung). Hiscox übernimmt die Kosten für die Wiederbeschaffung.

Einfach online abschließen – so geht’s:

Versicherung konfigurieren
Vertrag abschließen
Bestätigung per E-Mail
Versicherungspolice herunterladen

Versicherung konfigurieren

Wählen Sie Ihren Jahresumsatz, Deckungssumme und optionale Module. Ihr
Beitrag wird automatisch berechnet und angezeigt.

Auswahlfächer

Vertrag abschließen

Sie bekommen eine Übersicht über Ihr individuelles Angebot. Wenn Sie den Vertrag
online abschließen, benötigen wir Ihre Bankdaten.

Rotes Vertrags-Siegel

Bestätigung per E-Mail

Nach Ihrem Versicherungsabschluss senden wir Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung und
einen Link zu Ihrem Login für unser Kundenportal MyHiscox

Roter Papierflieger mit Brief

Versicherungspolice herunterladen

Ihre Vertragsunterlagen (darunter Ihre Police als Versicherungsnachweis) können Sie in Ihrem
persönlichen MyHiscox-Kundenprofil einsehen und herunterladen.

Rote Computermaus

Wählen Sie einfach Ihr passendes Versicherungspaket und sichern sich Ihren Versicherungsschutz noch heute.

Die meisten unserer Kunden wählen folgende Pakete:

Besteht Ihr Unternehmen weniger als 12 Monate? Wenn „Ja“: 15 % Rabatt

Wählen Sie Ihren Jahresumsatz (netto)

IT Basic

Deckt Schäden bis zu
{{ basicCover }} €

ab {{ basicRate | splitPrice1 }},{{ basicRate | splitPrice2 }} € / Monat

zzgl. VSt. (DE 19 %, AT 11 %)

  • Schützt Sie bei berechtigten Schadenersatzansprüchen
  • Verteidigt Sie vor Gericht bei unberechtigten Forderungen.

weitere Infos

IT Smart

Deckt Schäden bis zu
{{ smartCover }} €

ab {{ smartRate | splitPrice1 }},{{ smartRate | splitPrice2 }} € / Monat

zzgl. VSt. (DE 19 %, AT 11 %)

  • Alle Vorteile des Basic Tarifs plus attraktive Zusatz-Schutzleisungen.
  • Schützt Sie auch bei Personen- & Sachschäden.

weitere Infos

IT Allround

Deckt Schäden bis zu
{{ allroundCover }} €

ab {{ allroundRate | splitPrice1 }},{{ allroundRate | splitPrice2 }} € / Monat

zzgl. VSt. (DE 19 %, AT 11 %)

  • Alle Vorteile des Smart Tarifs plus attraktiver Zusatz-Schutzleistungen.
  • Erstattet auch Schäden an Ihrem Equipment.
  • Sichert Sie außerdem gegen Cyber-Schäden ab.

weitere Infos

Security.png Ihre Daten werden mit SSL verschlüsselt und sind bei uns sicher!

Tipp: Im Preis für das IT Allround Paket ist ein Rabatt berücksichtigt: Sie zahlen in der Modulkombination wesentlich weniger als beim Abschluss separater Versicherungen!

  IT BasicIT SmartIT Allround
Berufshaftpflicht

BASISMODUL:
BERUFSHAFTPFLICHT

(Vermögensschadenhaftpflicht) ? Ihr Business ist geschützt, wenn Sie zum Beispiel …

… bei Ihrem Kunden versehentlich einen Programmierfehler machen, Daten löschen oder ein Software-Update vergessen.

… für einen Schaden verantwortlich gemacht und verklagt werden, obwohl Sie keine Schuld tragen.
checkcheckcheck
Deckungssumme {{item.VSH}} € {{item.VSH}} € {{item.VSH}} €
Selbstbehalt500 €500 €500 €
Zusatzbausteine:
Schutz bei Verzögerungsschäden ? Sie sind mit Ihrer vertraglichen Leistung in Verzug. Ihr Kunde macht Sie für seinen entgangenen Gewinn oder die Mehrkosten haftbar.
Schutz bei Eigenschäden ? Sie erleiden beruflich einen Schaden und müssen die Kosten für die Verteidigung gegen strafrechtliche Vorwürfe oder die Wiederherstellung der eigenen Website tragen.
Kostenerstattung und Honorarübernahme
bei Projektstopp ? Ihr Kunde tritt vom Vertrag zurück bzw. das Projekt scheitert. Ihnen sind aber bereits Kosten entstanden bzw. Ihnen entgeht geplantes Honorar.
Schutz bei Verstoß gegen Geheimhaltungsvereinbarungen und Wettbewerbsverbote ? Sie verstoßen versehentlich gegen Geheimhaltungsvereinbarungen oder ein vertragliches Wettbewerbsverbot und Ihr Kunde stellt Schadensersatzansprüche an Sie.
Betriebshaftpflicht

Modul:
Betriebshaftpflicht

? Ihr Business ist geschützt, wenn Sie zum Beispiel …

… die Hardware Ihres Kunden beschädigen oder jemanden bei Ihrer Arbeit verletzen.

Deckungssumme
{{ item.GGL }} {{ item.GGL }} {{ item.GGL }}
Cyber und Datenrisiken

Modul:
Cyber & Datenrisiken

? Ihr Business ist geschützt, wenn Sie zum Beispiel …

… durch einen Virus plötzlich keinen Zugriff mehr auf Ihre Dateien und Systeme haben.

… Ihren Laptop mit wichtigen Kundendaten verlieren.

Deckungssumme
{{ item.CYB }} {{ item.CYB }} {{ item.CYB }}
Elektronik und Büroinhalt

Modul:
Elektronik & Büroinhalt

? Ihr Business ist geschützt, wenn Sie zum Beispiel …

… Opfer eines Einbruchs werden und Ihr Equipment gestohlen wird.

Deckungssumme
{{ item.SACN }} {{ item.SACN }} {{ item.SACN }}
Telefonischer Kundenservice: Beratung zu Hiscox Versicherungen

Möchten Sie gerne persönlich mit uns sprechen?

Unsere Mitarbeiter beantworten Ihnen Ihre Fragen zur IT-Berufshaftpflicht gerne in einem persönlichen Gespräch.

Rufen Sie einfach direkt an oder vereinbaren Sie einen Rückruftermin.

Jetzt anrufen unter: 089 545 801 700

Ich möchte lieber zurückgerufen werden.

Das sagen unsere Neukunden über unseren Service:

„Wir sind alle total begeistert, wie schnell und unkompliziert Hiscox uns geholfen hat. Da können sich alle anderen Gesellschaften eine große Scheibe von abschneiden.“

Collin Sprengler, The Shack GmbH

„Modernes Marketing wird immer komplexer. Da ist es nicht möglich, an alles zu denken und jedes Detail und jeden Akteur im Griff zu haben. Hier ist es gut, einen verlässlichen und engagierten Partner wie die Hiscox zu haben.“

David Eicher, Webguerillas

„Es ist gar nicht so leicht einen passenden Versicherer zu finden, der die individuellen Risiken meines Unternehmens absichert. Mit Hiscox habe ich einen Partner gefunden, der mir und meinem Unternehmen den Schutz bietet, den wir brauchen.“

Georg Baindl, IT und Prozessberatung, PortalConsult GmbH

Sie möchten sich vor Ort beraten lassen?
Finden Sie einen Makler in Ihrer Nähe!

Makler in der Nähe suchen

Wir suchen nicht nach Ausreden, sondern stehen zu unserem Wort!

Die faire und schnelle Schadenbearbeitung liegt uns sehr am Herzen.
Bei diesen Schäden konnten unsere Versicherungsnehmer schon auf uns zählen:

Schadensbeispiele von Freelancern:

Programmierfehler


Ein IT-Unternehmen entwickelt eine Software für ein großes Speditionsunternehmen. Bei der Migration der Datenbanken tritt ein Fehler in der Feldzuweisung auf, der einen Ausfall des Systems zur Folge hat. Dadurch ist der Betrieb der Spedition erheblich gestört. Liefertermine können nicht eingehalten werden, sodass neben einem Ausfall von zwei Tagen und erheblichen Mehrkosten auch Schadenersatzansprüche auf den Kunden zukommen. Der Kunde macht das IT-Unternehmen verantwortlich. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 750.000 Euro.

Verletzung von Urheberrechten


Ein IT-Beratungsunternehmen entwickelt ein innovatives und erfolgreiches Risk-Management-Tool. Dieses zieht die Aufmerksamkeit eines Mitbewerbers aus Japan auf sich, der die Rechte für das Tool kaufen möchte. Er lehnt das Angebot ab. Um Druck auszuüben, macht der japanische Konkurrent eine angebliche Urheberrechtsverletzung geltend und reicht Klage ein. Das IT-Unternehmen muss sich mit der Abwehr der Klage und einer Forderung von 5.000.000 Euro auseinandersetzen. Insgesamt macht der Schaden 250.000 Euro aus, den die IT Haftpflichtversicherung übernimmt.

Verlust von Kundendaten


Ein IT-Freelancer erhält den Auftrag, bei seinem Kunden ein Softwareupdate aufzuspielen. Da der Freelancer für diesen Kunden bereits vor einigen Monaten ein automatisches Back-up-System eingerichtet hat, nimmt er keine weiteren Maßnahmen zur Datensicherung vor. Noch vor Fertigstellung bricht das Softwareupdate wegen einer Fehlermeldung ab. Es stellt sich heraus, dass das Back-up nicht funktioniert hat und die bestehende Datenbank durch das Aufspielen des Softwareupdates überschrieben worden ist. Die Wiederherstellungsversuche des Freelancers sind nicht erfolgreich, sodass ein externes Data-Recovery-Unternehmen hinzugezogen werden muss. Der Kunde macht den Freelancer dafür haftbar. Die Kosten für die Wiederherstellung der Daten liegen bei 15.000 Euro, doch die IT-Haftpflicht greift.

Schadenbeispiele von Unternehmen:

Verpasste Terminfrist


Ein IT-Unternehmen erhält den Auftrag, ein spezielles Kundenverwaltungsprogramm für ein Maschinenbauunternehmen zu programmieren und im Anschluss zu implementieren. Aufgrund technischer Schwierigkeiten und der Erkrankung einiger Mitglieder des Projektteams kann der Versicherungsnehmer (VN) den vereinbarten Termin nicht halten. Daraufhin tritt der Kunde vom Vertrag zurück. Durch die dem VN bereits entstandenen Kosten und Schadenersatzforderungen des Kunden sieht sich der VN mit einem Schaden von insgesamt 75.000 Euro konfrontiert.

Verletzung von Urheberrechten


Ein IT-Beratungsunternehmen entwickelt ein revolutionäres und erfolgreiches Risk-Management-Tool. Dieses zieht die Aufmerksamkeit eines Mitbewerbers aus Japan auf sich, der die Rechte für das Tool kaufen möchte. Der Versicherungsnehmer (VN) lehnt das Angebot ab. Um Druck auf den VN auszuüben, macht der japanische Konkurrent eine angebliche Urheberrechtsverletzung geltend und reicht Klage ein. Der VN muss sich mit der Abwehr der Klage und einer Forderung von 5.000.000 Euro auseinandersetzen. Insgesamt beläuft sich der Schaden für den VN auf 250.000 Euro.

Programmierfehler


Ein IT-Unternehmen entwickelt eine Software (Lagerverwaltungssystem) für ein großes Speditionsunternehmen. Bei der Migration der Datenbanken tritt ein Fehler in der Feldzuweisung auf, der einen Ausfall des Systems zur Folge hat. Dadurch ist der Betrieb der Spedition erheblich gestört. Liefertermine können nicht eingehalten werden, sodass neben einem Ausfall von zwei Tagen und erheblichen Mehrkosten auch Schadenersatzansprüche und Pönale der Speditionskunden auf den Kunden zukommen. Der Kunde macht den Versicherungsnehmer (VN) haftbar. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 750.000 Euro.

Das sagen Kunden über unseren Schadenservice:

„Es ist ein gängiges Vorurteil, dass Versicherungen großartig kommunizieren und das Thema Partnerschaft bearbeiten, solange kein Schaden eintritt, dann ändert sich oft der Ton und vor allem die Verbindlichkeit.
Ganz im Gegenteil dazu präsentierte sich Hiscox. Wertschätzend, lösungsorientiert und sehr kundenfreundlich bis zur einer raschen und unkomplizierten Schadensabwicklung. Das gute Gefühl der Sicherheit beim Vertragsabschluss konnte auch über den eingetretenen Schadensfall bewahrt werden, dafür ein herzliches Dankeschön.“

„Ich war/bin sehr angetan über die problemlose Abwicklung! Gerne und mit gutem Gewissen empfehle ich die Hiscox Versicherung weiter. Auch wir werden wohl zum Dauerkunden. Fand die Abwicklung sehr unbürokratisch und hilfreich! Empfehlenswert.“

„Wir sind alle total begeistert, wie schnell und unkompliziert Hiscox uns geholfen hat. Da können sich alle anderen Gesellschaften eine große Scheibe von abschneiden.“

Fragen rund um den Vertrag kurz beantwortet:

Wie lange ist die Vertragslaufzeit?

Die Vertragslaufzeit beträgt mindestens ein Jahr, außer Sie wählen in Ihrem Online-Antrag den 01.01. eines Jahres als Hauptfälligkeit. In diesem Fall errechnet sich die Mindestlaufzeit aus dem Rumpfjahr (bis zum 01.01. des Folgejahres) plus 12 Monate.

Durch die Erteilung der Einzugsermächtigung im Online-Antrag beginnt der Versicherungsschutz mit dem von Ihnen im Antrag ausgewählten Datum um 12:00 Uhr MEZ (auch Samstag oder Sonntag!). Voraussetzung dafür ist, dass Sie alle Antragsfragen mit „Trifft nicht zu“ beantwortet und den Aktivierungslink bestätigt haben.

Im Online-Antrag können Sie eine Rückdatierung bis zum ersten Tag dieses Monats wählen oder den Beginn nach Ende des angefangen Monats zwei Monate in die Zukunft legen (bis zum letzten Tag des zweiten Monats).

Ihr Vertrag verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, außer er wird gekündigt.


Kann ich meinen Antrag widerrufen?


Sie können Ihren Online-Antrag innerhalb von 14 Tagen widerrufen.

Wie kann ich meinen Vertrag kündigen?

Möchten Sie wirklich schon daran denken? Schade, aber auch das geht bei uns unkompliziert: Sie können Ihren Vertrag unter Einhaltung der Kündigungsfrist von einem Monat zum Ende des Versicherungsjahres per Brief oder E-Mail kündigen.

Zusätzlich können Sie Ihren Vertrag außerordentlich nach Eintritt eines Schadenfalls kündigen. Darüber hinaus haben Sie bei einem Risikowegfall (zum Beispiel wenn Sie Ihre freiberufliche Tätigkeit beenden) das Recht, die Versicherung außerordentlich zu kündigen. In diesem Fall werden Ihnen die zu viel geleisteten Beiträge anteilig zurück erstattet. Alle Informationen finden Sie in Ihren individuellen Versicherungsbedingungen.


Wie kann ich einen Schadenfall melden?

Im Schadenfall stehen Ihnen unsere Schadenspezialisten zwischen 8:00 und 18:00 Uhr unter folgenden Nummern zu Verfügung: +49 (0)89 545801 300 oder außerhalb der Geschäftszeiten +49 (0)180 / 567 15 10.

Wenn Sie uns einem Schadenfall außerhalb der oben genannten Geschäftszeiten melden möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an hiscoxschaden@hiscox.de. Weitere Infos finden Sie auch in unseren Schaden FAQs.

 

Zu viel Fachchinesisch? Sie finden wichtige, aber komplexe und missverständliche Begriffe zur IT-Haftpflichtversicherung einfach in unserem Glossar erklärt.

Ihr Versicherungsschutz ist auf Wunsch heute noch aktiv!
Basis-Schutz schon ab 25,13 €/Monat

Jetzt online abschließen

Security.pngIhre Daten werden mit SSL verschlüsselt und sind bei uns sicher!
Ab ab 25,13€ / Monat zzgl. Versicherungssteuer €/Monat

blog

Lieber Benutzer,

leider verwenden Sie eine Browserversion, die wir aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützen.
Bitte laden Sie sich zu Ihrer eigenen Sicherheit und zum Schutz Ihrer Daten einen aktuellen Browser herunter. Dies können Sie z.B. hier tun:

http://outdatedbrowser.com/de

×