Nach oben
✓ Sofort online abschließbar
✓ 99 % Kundenzufriedenheit im Schadenfall
✓ Spezifische Deckung nach Tätigkeit

Dienstleister-
VERSICHERUNG

Individuell anpassbar für Ihre Dienstleister-Tätigkeit – ob Buchhalter, Büroservice, Reisebüro u.v.m.

inkl. Schutz bei einer fehlerhaften Umsetzung oder verpassten Projektfrist

Beitrag berechnen

Sinnbild Dienstleister-Versicherung
Schutz_vor_Kosten

Sofortiger Versicherungsschutz:

Direkt online abschließbar

Hiscox Business Academy:

Exklusiver Support für Ihr Business – E-Learning, Vorlagen, Deals und mehr. Unser Service ab Tag 1 Ihres Versicherungsschutzes.

Stift-Icon

Kostenloser Kündigungsservice:

Bei Hiscox können Sie nach Vertragsabschluss kostenlos Ihre alte Haftpflichtversicherung kündigen

Darum ist eine Dienstleister-Versicherung wichtig:

Flüchtigkeitsfehler, unzufriedene Kunden oder missverständliche Briefings –  als Dienstleister können Sie schnell mit Schadenersatzforderungen mit hohen sechsstelligen Beträgen konfrontiert werden. Mitunter sind sie existenzbedrohend für Ihr Unternehmen. Schützen Sie sich davor mit einer Dienstleister-Versicherung von Hiscox.

So individuell wie Ihre Dienstleistung und die speziellen Gefahren: Unsere Versicherung für Dienstleister ist modular aufgebaut und wird für Ihren persönlichen Bedarf zusammengestellt. Der große Vorteil: Sie erhalten mit nur einem Vertrag eine Versicherung für Ihre individuellen Risiken!

Schwarzes Häkchen
Plus-Icon
Plus-Icon
Plus-Icon

Die wichtigsten Versicherungen für Dienstleister

Das Basismodul Berufshaftpflichtversicherung deckt ein Hauptrisiko von Ihnen: Sie greift bei Schadenersatzforderungen, die einen Fehler in der täglichen Arbeit nach sich ziehen kann.

Zum Beispiel: Fehler bei der Auftragserfüllung, Verletzung von Bild-, Marken- oder Lizenzrechten, Fehlberatung u.v.m.
INKLUSIVE: Passiver Rechtsschutz: Die Dienstleister-Berufshaftpflicht wehrt unberechtigte Ansprüche und Anschuldigungen für Sie ab und übernimmt die Anwaltskosten – auch vor Gericht.

WAS KOSTET eine Berufshaftpflichtversicherung? Die Hiscox Berufshaftpflicht gibt es ab 16,90 € / Monat zzgl. VSt. Für einen kleinen Aufpreis können Sie Ihren Schutz flexibel ergänzen.

Mit dem Modul Dienstleister-Betriebshaftpflicht sind Sie gut versorgt, wenn Sie Eigentum eines Kunden beschädigen oder sich eine Person durch ihre Schuld verletzt.

Beispiel (Sachschaden): Sie beschädigen durch ein Missgeschick die Einrichtung oder Technik Ihres Kunden.

Mit dem Modul Cyber-Versicherung für Dienstleister steht Ihnen in Cyber-Zwischenfällen ein Expertenteam zur Seite, um den Schaden zu begrenzen und zu beheben. Auch erhalten Sie präventiv einen Krisenplan und ein Cyber-Training.

Beispiel: Hacking, Cyber-Erpressung oder Verlust von wichtigen Kundendaten.

Wussten Sie: 61 % der deutschen Unternehmen wurden 2018 mindestens einmal attackiert (Quelle: Cyber Readiness Report 2019).

Über die Sachversicherung sichern Sie Ihre eigenen Arbeitsmittel gegen Schäden ab. Sie erstattet die Reparatur oder Beschaffung eines Ersatzes.

Beispiel: Beschädigung Ihres Büroinventars, etwa bei einem Wasserschaden oder Brand.

So schnell kann ein Schaden passieren

Als Dienstleister sind Sie auf die Zufriedenheit Ihrer Kunden angewiesen. Trotzdem kann im hektischen Alltag etwas schiefgehen und Sie müssen dafür haften:

  • Sie missverstehen ein Briefing und setzen den Auftrag nicht nach den Vorstellungen des Kunden um.
  • Sie übersehen ein wichtiges Detail – zum Beispiel eine falsche Angabe auf einem Flyer oder einer Visitenkarte – und die Arbeitsergebnisse sind unbrauchbar.
  • Wegen Krankheit können Sie einen Auftrag nicht rechtzeitig fertigstellen und sollen Schadenersatz zahlen.

Unterläuft Ihnen ein Fehler oder Missgeschick, möchten sie die Unstimmigkeit schnellstmöglich aus der Welt schaffen. Doch selbst wenn Sie nicht verantwortlich für den Schaden sind: Unberechtigte Forderungen ziehen Rechtskosten nach sich, um Ihre Unschuld zu belegen. Gehen Sie hier keine Risiken ein. Sondern kümmern Sie sich um einen passenden Schutz – mit einer Dienstleister-Versicherung!

Bei diesen Schäden können Sie als Kunde auf uns zählen – eine Auswahl

Falsches Logo verwendet

Als Grafikdesigner erhalten Sie von einer Werbeagentur den Auftrag, ein Plakat zu entwerfen. Sie verwenden dabei versehentlich ein falsches Logo. Die Datei mit dem vermeintlich fertigen Plakat schicken Sie Ihrem Kunden. Als Sie den Fehler bemerken, ist es bereits zu spät. Ihr Kunde hat das Plakat auf Basis der fehlerhaften Datei drucken lassen. Es sind Kosten von 7.000 Euro entstanden. Die Kampagne muss außerdem verschoben und das Plakat neu gedruckt werden. Dafür verlangt die Agentur von Ihnen Schadenersatz. Insgesamt entsteht ein Schaden von 30.000 Euro. Die Dienstleister-Versicherung (Modul Berufshaftpflicht) springt ein.

Personenschaden

Mit Ihrer Catering-Firma bewirten Sie eine Firmenfeier. Sie bauen im oberen Stock ein Buffet auf. Die heißen Buffetplatten sichern Sie allerdings nicht sachgemäß. Eine Platte löst sich und fällt durchs Treppenhaus auf einen Gast Ihres Kunden. Er erleidet Prellungen und Verbrennungen, weshalb er längere Zeit nicht arbeiten kann und einen Verdienstausfall erleidet. Sie haften für diesen Personenschaden. Die Dienstleister-Versicherung (Modul Betriebshaftpflicht) ersetzt die anfallenden Kosten für den Personenschaden sowie den Vermögensfolgeschaden.

Buchungsfehler

Bei der Buchung einer Gruppenreise wählt ein Mitarbeiter Ihres Reisebüros den falschen Termin für den Rückflug aus. Erst am Flughafen fällt auf, dass die falschen Flüge gebucht wurden und diese nicht kostenfrei storniert werden können. Die Mehrkosten von 11.700 Euro sollen Sie übernehmen. Die Dienstleister-Versicherung (Modul Berufshaftpflicht) springt ein.

Laptops zerstört

Sie arbeiten als selbstständiger Englischlehrer. Für eine Firma unterrichten Sie regelmäßig Business-Englisch. Zu Unterrichtgestaltung stehen Ihnen mehrere Tablets und Laptops Ihres Kunden zur Verfügung. Versehentlich stoßen Sie eine volle Tasse Tee auf die Geräte, die durch die Flüssigkeit zerstört werden. Die Dienstleister-Versicherung (Modul Inhaltsversicherung) übernimmt den Schaden.

Hackerangriff

Sie betreiben ein Reisebüro. Durch einen Hackerangriff werden Ihre Computersysteme lahmgelegt und wichtige Kundendaten gelöscht – darunter Reisebuchungen und Zahlungsinformationen. Die Dienstleister-Versicherung (Modul Cyber- und Datenrisiken) ersetzt den entstanden Schaden und Experten helfen Ihnen bei der Datenwiederherstellung.

Ihre Dienstleister-Versicherung – hier finden Sie eine Auswahl an Dienstleister-Tätigkeiten:

AktenarchivierungAktenvernichtungAuditor
BeamterBeerdigungsinstitutBerater zur Inneneinrichtung (kein Innenarchitekt)
BestatterBrandschutzbeauftragterBuchhalter
BüroserviceunternehmenCateringCoach / Schulungen
Compliance OfficerDekorateurDeparture- und Relocation-Services / Umzugshilfe
Dokumentenmanagement (nicht elektronisch)Dolmetscher/ÜbersetzerEnergieberater private Haushalte
Fest- und FeierrednerGerichtsvollzieherGestalter
HairstylistHaustierserviceHeizungsableser
KorrespondenzbüroKünstlermanagementLehrer
LektoratLohn- und GehaltsbuchhaltungsserviceMediator
ModedesignerModelagenturModerator
PartnervermittlungPflegegutachterReisebüro (ohne Reiseveranstaltung)
Reiseleiter / TouristenführerRichterSchreibbüro
Schuldenberater für PrivatpersonenSeminarleitungSicherheitsbeauftragter
TouristenführerUmzugsberaterZertifizierungsstelle
Zollabfertigung

Finden Sie Ihre Tätigkeiten in der Liste nicht, rufen Sie uns gerne unter 089 545 801 700 an.

Das sagen unsere Kunden

Sie haben Fragen zu unserer Versicherung für Dienstleister?

Gerne nehmen wir uns die Zeit und stehen Ihnen telefonisch zur Verfügung.

089 545 801 700
von Montag bis Freitag, 9:00 bis 20:00 Uhr und Samstag, 10:00 bis 15:00 Uhr

Berufshaftpflicht
ohne Selbstbehalt!