Journalisten Versicherung vom Spezialversicherer Hiscox
Scroll to Top

für Endkunden +49 89 545 801 700

von Montag bis Freitag, 9:00 bis 18:00 Uhr

Montag bis Freitag
9:00 bis 18:00 Uhr

Journalisten-Versicherung

Sie publizieren? Schützen Sie sich gegen Abmahnungen, Datenverlust und Co.!

 

Jetzt absichern

Journalisten Versicherung im Video erklärt

Der Schutz kurz erklärt

Als Autor oder Journalist veröffentlichen Sie online, in Büchern, Zeitschriften oder sozialen Netzwerken. Dabei tragen Sie zum Beispiel diese Risiken:

  • Sie verletzen versehentlich Urheber- oder Bildrechte oder geben ein Zitat falsch wieder.
  • Ihre Kamera oder Ihr Laptop werden in einem unbedachten Moment beschädigt oder gestohlen.
  • Beim Hochladen oder Ändern von Inhalten im Content-Management-System des Auftraggebers löschen Sie einen Teil der Datenbank.

Fünfstellige Schadenersatzforderungen sind hier leider keine Seltenheit. Sogar wenn der Fehler nicht bei Ihnen liegt: Die Abwehr unberechtigter Ansprüche ist ohne Berufshaftpflicht für Journalisten teuer. Gehen Sie als Journalist dieses Risiko gar nicht erst ein!

Hiscox: Internationaler Spezialversicherer

Über 100 Jahre Erfahrung

In Deutschland sind wir mit Büros in München, Köln, Hamburg und Frankfurt am Main vertreten. Dort arbeiten wir tagtäglich an maßgeschneiderten, innovativen Lösungen für unsere Kunden und tauschen uns mit unseren Kollegen in Deutschland und international aus.

 

Dabei bieten wir Spezialpolicen für unterschiedlichste Berufe wie die Journalisten-Versicherung an. Wir berücksichtigen laufende Trends und neuartige Risiken – wie etwa durch die Digitalisierung – sowie die Erfahrungen unserer Kunden.

Daher ist die Versicherung in vier Modulen aufgebaut. Basis ist die Berufshaftpflicht (auch: Vermögensschadenhaftpflicht-
versicherung) für Journalisten, die auch passiven Rechtsschutz bietet. Ihrem individuellen Bedarf entsprechend kann diese Vermögensschadenhaftpflicht für Journalisten um eine Deckung von Personenschäden, Sachschäden anderer, Cyber-Schadenfälle und Schäden an Ihrem eigenen Equipment u.v.m. erweitert werden.

Hiscox: Kundenzufriedenheit von 97%

Kundenzufriedenheit

Es ist für uns selbstverständlich, dass wir uns im Schadenfall für eine absolut kundenorientierte, faire und schnelle Klärung einsetzen. Dies bestätigt auch das positive Feedback, das unsere Versicherungskunden zur Schadenbearbeitung geben.

Im Schadenfall erhalten Sie mit unserer Journalisten-Versicherung einen hochqualifizierten Experten aus unserem Hiscox Team in München als direkten Ansprechpartner, der mit der Bearbeitung von Schadenfällen in Ihrem Gebiet vertraut ist. Bei der Bearbeitung legen wir Wert darauf, die gute Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und Ihrem Verleger oder Auftraggeber zu wahren.

Was ist versichert?

Die Journalisten-Versicherung ist modular aufgebaut. Sie versichern nur das, was Sie tatsächlich brauchen.

Basis:
Berufshaftpflicht

Das Basismodul Journalisten-Berufshaftpflicht schützt Sie, wenn Sie versehentlich die Rechte Dritter verletzen.

Zum Beispiel: bei Recherchefehlern, Bildrechten oder Geheimhaltungspflichten

Optional:
Betriebshaft-
pflicht

Das Modul Journalisten-Betriebshaftpflicht schützt Sie, wenn jemand durch Ihren Fehler verletzt wird oder fremdes Eigentum Schaden nimmt.

Zum Beispiel: verschüttete Flüssigkeit auf einem fremden Laptop, beschädigte Produkte, rutschiger Boden in Ihrem Büro

Optional:
Cyber- und Datenrisiken

Das Modul Cyber-Versicherung für Journalisten und Autoren greift, wenn eine Cyber-Krise zu bewältigen ist und unterstützt Sie finanziell inklusive Krisenplan und -training.

Zum Beispiel: Hacking, Cyber-Erpressung oder Datenverlust vertraulicher Informationen oder Quellen

Optional:
Elektronik und Büroinhalt

Das Modul Sachversicherung schützt Ihre Ausrüstung wie Laptop, Kamera oder Arbeitshandy.

Zum Beispiel: bei Verlust, Diebstahl oder Bruch

Bei diesen und anderen Schäden können Sie als Kunde auf uns zählen – eine Auswahl

Verletzung von Bildrechten

Sie sind freiberuflicher Journalist einer Fachzeitschrift und bebildern einen Artikel mit einem Foto. Dabei geben Sie versehentlich das falsche Copyright an. Daraufhin fordert die Bildagentur eine fünfstellige Summe als Schadenersatz von Ihnen. Die Journalisten-Berufshaftpflicht (Basismodul) von Hiscox prüft, ob die Forderungen berechtigt sind, und übernimmt die Zahlung für Sie.

Recherchefehler

In einer renommierten Zeitung veröffentlichen Sie einen Bericht über einige bekannte Unternehmen. Kurz darauf meldet sich eines der Unternehmen und fordert einen Widerruf sowie Schadenersatz, da Sie eine Umsatzzahl falsch recherchiert haben. Der Verlag gibt die Forderungen an Sie weiter. Hiscox übernimmt im Rahmen des Basismoduls Berufshaftpflicht für Journalisten die rechtliche Klärung für Sie und begleicht die berechtigte Schadenersatzforderung zügig, um Ihr gutes Verhältnis zum Verlag nicht zu gefährden.

Laptopdefekt

Kurz vor seinem öffentlichen Vortrag interviewen Sie einen bekannten Redner. Bei dem Interview schütten Sie allerdings eine Kaffeetasse über seinen Laptop – das Gerät ist defekt. Sie müssen nun den Laptop ersetzen. Hinzu kommt, dass Ihr Gesprächspartner seinen Vortrag nicht halten kann, da sich die Präsentation auf dem beschädigten Laptop befindet. Hierfür geht ebenfalls bei Ihnen eine Schadenersatzforderung ein. Hiscox klärt den Schadenfall für Sie (Modul Betriebshaftpflicht).

Datenverlust

Durch einen Computer-Virus werden die Daten auf Ihrem Laptop beschädigt: Darunter befindet sich auch das Manuskript für Ihr aktuelles Buch. Hiscox übernimmt die Kosten für die Wiederherstellung der Daten und die Bereinigung des Computer-Systems (Modul Cyber-Versicherung).

Das sagen unsere Kunden

„Wir sind alle total begeistert, wie schnell und unkompliziert Hiscox uns geholfen hat. Da können sich alle anderen Gesellschaften eine große Scheibe von abschneiden.“

„Sehr nett und hilfsbereit. Auch Sonderwünsche wurden berücksichtigt.“

„Sehr gute und zügige Erledigung in einer Abmahnsache wegen Urheberrechtsverletzung im Internet mit einem sehr zufriedenstellenden Ergebnis für beide Seiten – also Versicherung und Versicherungsnehmer.“

Ab ab 13,00 € / Monat zzgl. Versicherungssteuer €/Monat

blog

Lieber Benutzer,

leider verwenden Sie eine Browserversion, die wir aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützen.
Bitte laden Sie sich zu Ihrer eigenen Sicherheit und zum Schutz Ihrer Daten einen aktuellen Browser herunter. Dies können Sie z.B. hier tun:

http://outdatedbrowser.com/de

×