Versicherungen für Existenzgründer

Neu in der Selbstständigkeit: Ihre branchenspezifische Haftpflicht

  • Berufs- und Betriebshaftpflicht
  • 100 % digital und in wenigen Minuten abgeschlossen
  • Ausgezeichneter Schadenservice: 4,7 von 5 Sternen*
Versicherungen für Gründer von Hiscox: Eine junge Gründerin blick in die Kamera
Bis zu 30% Rabatt für Gründende**

Kurz erklärt: So schützen wir Ihre Existenzgründung

Projektverzug, Verletzung von Urheberrechten, Beratungsfehler, ein kleines Missgeschick oder Personen- und Sachschäden: Wir kennen Ihre Risiken. Mit den individuell anpassbaren Versicherungen von Hiscox für Freiberufler und Selbstständige sichern wir Sie optimal ab – damit Sie sich ganz auf den Erfolg Ihres Business konzentrieren können.  

  • Berufshaftpflicht, schützt, wenn Sie einen Fehler machen, der anderen Geld kostet. 
  • Betriebshaftpflicht, greift bei Personen- und Sachschäden. 
  • Cyber-Versicherung, deckt digitale Risiken zuverlässig ab. 
  • Elektronik- und Büroinhaltsversicherung für den Schutz Ihres Equipments und Ihrer Büroausstattung. 

Die wichtigsten Versicherungen für Existenzgründer

Damit Sie nur das bezahlen, was Sie auch wirklich brauchen, können Sie bei Hiscox Ihre Gewerbeversicherung selbst zusammenstellen. Ihr Bedarf hat sich geändert? Kein Problem, passen Sie Ihren Versicherungsschutz jederzeit flexibel an.

Darum Hiscox

  • Sofortiger Versicherungsschutz

    Einfach online Daten eingeben. Sie erhalten direkt Ihr Angebot, Ihre Versicherungspolice und Ihren Versicherungsnachweis.

  • Leistungsstarke Absicherung

    Verlassen Sie sich bei Hiscox auf zielgenaue und nachhaltige Absicherung ohne versteckte Klauseln und Kleingedrucktes.

  • Individuell, einfach und fair

    Bezahlen Sie nur genau das, was Sie wirklich brauchen und nur so lange, wie Sie es brauchen.

  • Starker Service im Schadenfall

    Bleiben Sie gelassen auch im Schadenfall. Ihr persönlicher Hiscox Jurist steht Ihnen zur Seite.

Schadenbeispiele: Wir sind für Sie da

Verpasste Projektfrist (Berufshaftpflicht)

Schadensumme: 12.500 Euro

Sie haben sich als IT-Dienstleister selbstständig gemacht. Aufgrund von Krankheit konnten Sie ein Projekt nicht wie vereinbart abschließen. Ihrem Kunden entstand ein finanzieller Schaden, da er die Kampagne nicht zum geplanten Zeitpunkt veröffentlichen konnte. Er fordert nun die Summe als Schadenersatzforderung von Ihnen. 

 

  •  Die Berufshaftpflichtversicherung springt ein. Hiscox bezahlt den Schaden.

Verschütteter Kaffee (Betriebshaftpflichtversicherung)

Schadensumme: 2.300 Euro

Bei einer Präsentation verschütteten Sie versehentlich Kaffee über den Laptop Ihres Auftraggebers. Das Gerät ließ sich nicht mehr einschalten.

  • Die Betriebshaftpflichtversicherung für Ihre Gründung springt ein. Hiscox bezahlt den Schaden.

Verschlüsselte Daten (Cyber-Versicherung)

Schadensumme: 25.000 Euro

Sie öffneten den unverdächtig wirkenden Anhang einer E-Mail. Dabei handelte es sich jedoch um eine Schadsoftware, die die auf dem Computersystem abgelegten Dateien verschlüsselt.

  • Die Cyber-Versicherung springt ein und stellt Ihnen IT-Forensik- und Krisendienstleister zur Seite, die das System bereinigen und wieder lauffähig machen. 

Falsche Auskunft (Berufshaftpflicht)

Schadensumme: 16.000 Euro

In einem Beratungsgespräch mit einem Kunden verwechselten Sie die Termine und gaben eine falsche Frist an. Ihrem Kunden entging dadurch eine Subvention in Höhe von 16.000 Euro. Er fordert Schadenersatz von Ihnen.

  • Die Berufshaftpflichtversicherung springt ein. Hiscox bezahlt den Schaden.
Checkliste für Gründer

Checkliste für Gründer: 4 Tipps zum Versicherungsschutz

Wir verstehen, dass das Thema "Versicherung" beim Start in die Selbstständigkeit überfordern kann. Deshalb haben wir Ihnen eine übersichtliche Checkliste mit den wichtigsten Punkten für Ihre Haftpflicht zusammengestellt.

Versicherungen für Gründer: Kosten & unverbindliches Tarifbeispiel

Tätigkeit:IT-Dienstleister
Gewählte Versicherungen:Berufshaftplicht
+ Betriebshaftpflicht
+ Cyber-Schutz
 
Jahresumsatz:150.000 Euro
Versicherungssumme Berufshaftpflicht:1.000.000 Euro (250 Euro Selbstbehalt)
Versicherungssumme Betriebshaftpflicht:3.000.000 Euro (250 Euro Selbstbehalt bei Sachschäden, 0 Euro bei Personenschäden)
Versicherungssumme Cyber-Schutz:50.000 Euro (1.000 Euro Selbstbehalt)
Ihr Betrag
inkl. 30 % Rabatt für Gründende**:
43,91 Euro
pro Monat (zzgl. Versicherungssteuer)
Eine Frau in weißer Bluse und schwarzem Blazer lächelt - Claudia von Pawel, Head of Underwriting Project & Portfolio Management
Expertentipp: Versicherungen für Gründer Ob Kleingewerbe, Franchise Unternehmen, Betriebsübernahme oder eine andere Gründungsart: Bei Hiscox können Sie jede Unternehmensform versichern.
Claudia von PawelHead of Underwriting Project & Portfolio Management
Tipp: In unserem Ratgeber lesen Sie mehr zur Anmeldung Ihres Kleingewerbes.

Versicherung für Gründer: Häufig gestellte Fragen

Wann sollten Gründer Versicherungen abschließen?

Schon in der Planungsphase sollten Sie sich mit dem richtigen Versicherungsschutz beschäftigen. Wichtige Versicherungen berücksichtigen Sie am besten schon im Businessplan, wenn Sie selbstständig werden. Mit der Existenzgründung sollten unbedingt eine Berufs- und eine Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen werden – die wichtigsten Versicherungen für Ihr Start-up. Auch eine Sachversicherung empfiehlt sich von Beginn an.
Nach der Existenzgründung ist eine Erweiterung des Versicherungsschutzes passend zur individuellen Situation sinnvoll. Überprüfen Sie Ihre laufenden Versicherungsverträge in regelmäßigen Abständen und passen Sie diese an geänderte Situationen an. Beachten Sie dabei auch Ihre Mitwirkungspflichten bei den jeweiligen Verträgen. Änderungen an der Risikosituation müssen Ihrem Versicherungsunternehmen gemeldet werden. Haftpflichtversicherungen schicken einmal im Jahr einen Fragebogen, bei denen Änderungen einfach und schnell gemeldet werden können, bei den anderen Versicherungen obliegt es Ihnen, Änderungen rechtzeitig anzumelden.

Was kosten Versicherungen für Gründer?

Die Kosten Ihrer Existenzgründer-Versicherung sind unter anderem abhängig von der Versicherungssumme und Ihrem Nettojahresumsatz. Beispielsweise gibt es für IT-Dienstleister einen Haftpflichtschutz bereits ab 16,90 Euro im Monat (zzgl. VSt.). Außerdem dürfte dies Ihre Buchhaltung freuen: Wenn Sie Ihr Business innerhalb der letzten 12 Monate gegründet haben, können Sie von bis zu 30 % Rabatt profitieren.* 

Welche Vorteile haben Versicherungen für Gründer von Hiscox?

  • Leistungen passgenau für Ihre Branche und Tätigkeiten.
  • bis zu 30 % Rabatt für Gründer (bei Gründung innerhalb der letzten 12 Monate)*.
  • Folgeschäden und vertragliche Haftpflichtansprüche sind mitversichert.
  • Der Haftpflichtschutz gilt für alle Mitarbeitenden Ihres Unternehmens.
  • Ein passiver Rechtsschutz ist inbegriffen: Unberechtigte, überzogene Haftpflichtansprüche gegen Sie werden gerichtlich abgewehrt.
  • Unkompliziert: Einfache und verständlich Versicherungsbedingungen.
  • Schnelle Hilfe & unbürokratischer Schadenservice: Unsere Kunden empfehlen den Hiscox Schadenservice mit 4,7 von 5 Sternen**

Was muss ich beachten, wenn ich nebenberuflich ein Business gründe?

Auch wenn Sie nebenberuflich Ihr eigenes Business gründen, ist die Absicherung Ihrer beruflichen Risiken wichtig. Die wichtigsten Tipps rund um das Thema nebenberufliche Selbstständigkeit lesen Sie in unserem Blogbeitrag Nebenberuflich selbstständig: Was gilt es zu beachten?

Wie finden Start-ups die passende Versicherung?

Bevor Sie sich auf die Suche nach dem passenden Versicherungsschutz begeben, ist es zunächst wichtig, dass Sie Ihre individuellen Risiken kennen. Um Ihnen bei der Auswahl zu helfen, können Sie bei Hiscox Ihre Branche angeben und wir zeigen Ihnen unsere jeweilige Spezialversicherung. In unserer Checkliste (s. oben) haben wir außerdem weitere Tipps zum Auswahl Ihrer Haftpflichtversicherung zusammengestellt.

Welche Versicherung ist Pflicht?

Für einige Berufsgruppen kann der Abschluss einer beruflichen Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben sein (Pflichtversicherung ), z. B. wenn Sie sich als Berufsbetreuer oder Hausverwalter selbstständig machen.

Sie haben weitere Fragen zu Vertragsabschluss, Schadenservice & Co.? In unseren FAQs finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen. Sie stolpern über einen Begriff aus der Versicherungswelt? Erklärungen zu relevanten Fachbegriffen können Sie im Glossar nachschlagen.

Logo der Hiscox Business Academy

Noch nicht überzeugt? Sofort profitieren mit der Hiscox Business Academy

Von Ihrem Hiscox Versicherungsschutz profitieren Sie (und Ihre Mitarbeitenden) nicht erst im Schadenfall – sondern bereits ab dem ersten Tag! Mit der Hiscox Business Academy haben Sie kostenfreien Zugriff auf unsere umfangreiche Wissensplattform:

  • Versicherungssiegel zum Download
  • E-Learning zu Themen wie Datenschutz & Cyber-Risiken
  • rechtssichere Vorlagen für z.B. Auftragsverarbeitungsverträge und Datenschutzerklärungen
  • Rabattaktionen und vieles mehr!
Versicherung online abschließen bei Hiscox: Smartphone mit Angaben zum Versicherungsschutz

In nur 3 Schritten Ihre Versicherung für Gründer online abschließen

1. Angaben machen am Smartphone, Tablet oder Computer & Schutz auswählen
2. Unverbindliches Angebot erhalten
3. Auf Wunsch online abschließen und sofort Versicherungsschein erhalten

Tipps & Insights für Ihr Business

* Die Kundenzufriedenheitsbefragung 2023 von Hiscox zeigt, dass die Kundenzufriedenheit in Deutschland bei 95% liegt. Die Darstellung der Kundenzufriedenheit wurde auf eine Bewertungsskala von „X von 5 Sternen“ umgerechnet.

** Der Rabatt berechnet sich aus: 15 % Gründer-Rabatt (gültig für zwei Jahre), 5 % Bündel-Nachlass bei Auswahl von mind. zwei Zusatzmodulen, 10 % Treue-Rabatt bei einer Laufzeit von drei Jahren sowie 4 % Rabatt bei jährlicher Zahlung.