Scroll to Top

089 545 801 700

von Montag bis Freitag, 9:00 bis 18:00 Uhr

Montag bis Freitag
9:00 bis 18:00 Uhr

Eigenschadenversicherung

Glossar Versicherungswissen von A – Z

Unsere Experten haben für Sie übersetzt.

  • Leicht verständliche Kurzerläuterungen
  • Komplette Infoseiten zu besonders relevanten Themen

 

Glossar Übersicht

Eigenschadenversicherung

Ein Eigenschaden ist ein Schadenfall, den Sie als Unternehmer oder Freiberufler selbst erleiden. Dazu gehören zum Beispiel finanzielle Schäden, weil:

  • Ihr Kunde vom Projekt zurücktritt,
  • Ihr Mitarbeiter Betrug begeht,
  • Ihr Unternehmen Opfer von Cyberkriminalität wird – oder
  • Sie eine Druckerei in Ihrem Namen beauftragt haben, Flyer für einen Ihrer Kunden zu erstellen, die fertigen Erzeugnisse jedoch fehlerhaft sind (sogenannter Druckeigenschaden).

Sichern Sie dieses unternehmerische Risiko ab – mit der optionalen Eigenschadenversicherung.

Eigenschadenversicherung: Eigenschäden in den Versicherungsschutz aufnehmen

Die normale Berufs- und Betriebshaftpflichtversicherung kommt nur für Fremdschäden auf. Das bedeutet: Sie zahlt, wenn Sie einen Dritten schädigen – zum Beispiel bei Ihrem Kunden einen Sach-, Personen- oder Vermögensschaden verursachen. Sie zahlt keine Entschädigung an Ihre Firma. Für Eigenschäden kommt die Eigenschadenversicherung auf, die eine Erweiterung zu Ihrem bestehenden Haftpflichtvertrag ist. Die Hiscox bietet die Eigenschadenversicherung in zwei Sparten an:

  • Innerhalb der Berufshaftpflichtversicherung schützt sie Sie vor finanziellen Verlusten, etwa wenn Ihr Auftraggeber berechtigterweise vom Vertrag zurücktritt.
  • Im Rahmen der Cyber-Versicherung ersetzt sie bestimmte Eigenschäden bis zur vereinbarten Versicherungssumme – zum Beispiel wenn Ihr Online-Shop durch einen Hackerangriff lahmgelegt oder Ihre Website zerstört wird.

Buchen Sie die Eigenschadenversicherung jederzeit optional und ganz bequem zu Ihrem bestehenden Vertrag hinzu – und schützen Sie Ihr Unternehmen umfassend vor den finanziellen Folgen von Eigenschäden.

Übrigens: Auch Managern und gestandenen Entscheidungsträgern passieren bisweilen Fehler. Die D&O-Versicherung schützt Sie vor existenzbedrohenden finanziellen Forderungen. Jetzt informieren!

blog

Lieber Benutzer,

leider verwenden Sie eine Browserversion, die wir aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützen.
Bitte laden Sie sich zu Ihrer eigenen Sicherheit und zum Schutz Ihrer Daten einen aktuellen Browser herunter. Dies können Sie z.B. hier tun:

http://outdatedbrowser.com/de

×