Freiberufler-Versicherung - Hiscox
Scroll to Top

für Endkunden +49 89 545 801 700

von Montag bis Freitag, 9:00 bis 18:00 Uhr

Montag bis Freitag
9:00 bis 18:00 Uhr

Freiberufler-Versicherung

inkl. Schutz bei einer fehlerhaften Umsetzung oder verpassten Projektfrist

Kein Mensch arbeitet fehlerfrei – doch dafür gibt es eine Versicherung.

Jetzt absichern

 

Schutz_vor_Kosten

Sofortiger Versicherungsschutz:

Direkt online abschließbar

Über 100 Jahre Erfahrung:

Wir versichern Experten seit 1901

97% Kundenzufriedenheit:

Kompetente Beratung im Schadenfall

Darum ist eine Freiberufler-Versicherung wichtig:

Bei kleinen Fehlern oder Unzufriedenheit Ihres Kunden werden Freiberufler und Dienstleister schnell mit Schadenersatzforderungen konfrontiert – mitunter mit hohen sechsstelligen Beträgen, die ein Unternehmen in die Insolvenz treiben können. Schützen Sie sich mit einer Freiberufler-Versicherung von Hiscox.

So individuell wie Ihr Unternehmen: Unsere Versicherungen sind modular aufgebaut und können nach Wunsch konfiguriert werden:

Plus-Icon
Plus-Icon
Plus-Icon

Das Basismodul Freiberufler-Berufshaftpflicht deckt das größte berufliche Risiko: Sie greift bei Schadenersatzforderungen, die ein Fehler in der täglichen freiberuflichen Arbeit nach sich ziehen kann.

Zum Beispiel: bei Druck- oder Übersetzungsfehlern, Verletzung von Bild-, Marken- oder Lizenzrechten, Fehlberatung oder fehlerhafter Umsetzung u.v.m.

WAS KOSTET eine Berufshaftpflichtversicherung für Freiberufler? Die Hiscox Freiberufler-Berufshaftpflicht gibt es ab 25,57 € / Monat zzgl. VSt. Für einen kleinen Aufpreis können Sie Ihren Schutz flexibel ergänzen.

Die Betriebshaftpflichtversicherung für Freiberufler schützt Sie, wenn Sie versehentlich eine Person verletzt oder das Eigentum anderer beschädigen.

Beispiel (Sachschaden): Sie beschädigen durch ein Missgeschick die Einrichtung oder Technik Ihres Kunden.

Mit dem Modul Cyber-Versicherung steht Ihnen in Cyber-Krisen ein Expertenteam zur Seite, um den Schaden zu begrenzen und zu beheben. Auch erhalten Sie präventiv einen Krisenplan und ein Cyber-Training.

Zum Beispiel: Hacking, Computer-Viren oder Verlust von wichtigen Kundendaten.
Wussten Sie: 48% der deutschen Unternehmen haben 2017 mindestens einen Cyber-Zwischenfall erlebt (Quelle: Cyber Readiness Report 2018).

Über die Sachversicherung sichern Sie Ihre eigenen Arbeitsmittel gegen Schäden ab und sie erstattet die Reparatur oder Beschaffung eines Ersatzes.

Beispielsweise: Beschädigung Ihres Büroinventars, etwa bei einem Wasserschaden oder Brand.

So schnell kann ein Schaden passieren:

Als Freiberufler versuchen Sie stets, die Anforderungen Ihrer Kunden zu erfüllen. Trotzdem ist ein Fehler im hektischen Alltag schnell geschehen und Sie müssen dafür haften:

  • Sie missverstehen ein Briefing und setzen den Auftrag nicht nach den Vorstellungen des Kunden um.
  • Wegen Krankheit können Sie einen Auftrag nicht rechtzeitig fertigstellen und sollen Schadenersatz zahlen.
  • Sie übersehen ein wichtiges Detail und die Arbeitsergebnisse sind unbrauchbar – zum Beispiel eine falsche Angabe auf einem Flyer oder einer Visitenkarte.

Gerade für Einzelunternehmer können Schadenersatzforderungen existenzbedrohend sein. Und auch unberechtigte Forderungen ziehen Rechtskosten nach sich, um Ihre Unschuld zu belegen. Gehen Sie dieses Risiko nich ein. Sondern kümmern Sie sich um einen passenden Schutz – mit einer Freiberufler-Versicherung!

https://www.youtube.com/watch?v=f7Y0OrWnxAo

Bei diesen und anderen Schäden können Sie sich auf uns verlassen – eine Auswahl:

Flüchtigkeitsfehler

Als Freiberufler wie Grafiker oder Gestalter erstellen Sie Broschüren für ein neues Produkt. Trotz mehrfacher Korrekturschleifen findet sich im gedruckten Dokument ein Fehler. Die Auflage muss erneut gedruckt werden und Sie müssen die Kosten hierfür übernehmen. Die Berufshaftpflicht bzw. Vermögensschadenhaftpflicht für Freiberufler und Dienstleister (Basismodul) kommt für den Schaden auf.

Sachschaden

Bei einem Termin verschütteten Sie versehentlich Kaffee über den Laptop Ihres Gesprächspartners. Der Laptop lässt sich anschließend nicht mehr einschalten und muss ersetzt werden. Die Freiberufler-Versicherung (Modul Betriebshaftpflicht) kommt für den Schaden auf und trägt auch die Kosten für den Arbeitsausfall, da der Laptop-Besitzer erst zwei Tage später ein Ersatz-Gerät nutzen kann.

Datenverlust

Ein Hacker verschafft sich Zugriff auf Ihren Computer und erbeutet sensible Daten Ihrer Kunden. Sie sind nun verpflichtet, alle Kunden über den Vorfall zu informieren und gesetzliche Meldepflichten zu erfüllen. Die Hiscox  Versicherung führt Sie Schritt für Schritt durch den Prozess und übernimmt auch die Kosten für die Wiederherstellung Ihrer Systeme (Modul Cyber-Versicherung).

Bild-, Lizenz- oder Markenrechtsverletzungen

Ein großes Unternehmen mahnt Sie ab, da der von Ihnen gewählte Firmenname oder das Logo Ähnlichkeit mit einer geschützten Marke aufweist. Sie sollen einen fünfstelligen Schadenersatz bezahlen. Die Berufshaftpflicht für Freiberufler und Dienstleister (Basismodul) stellt Ihnen einen Anwalt zur Seite und begleicht die Forderung.

Das sagen unsere Kunden

„Ich war/bin sehr angetan über die problemlose Abwicklung! Gerne und mit gutem Gewissen empfehle ich die Hiscox Versicherung weiter. Auch wir werden wohl zum Dauerkunden. Fand die Abwicklung sehr unbürokratisch und hilfreich! Empfehlenswert.“

„Eine derart sensationelle Schadenregulierung gibt es nur noch sehr, sehr selten.
Ich kenne kaum einen Versicherer, mit dem man solche Fälle so schnell und unkompliziert klären kann. Sensationell!“

„Die Qualität einer Versicherung sieht man immer erst, wenn man sie braucht. Auch nach 15 Jahren Online Performance Marketing kann es plötzlich „knallen“ – und dann ist ein zuverlässiger Versicherungspartner „Gold wert“. Die Abwicklung bei der Hiscox ist vorbildlich: Schnell, unkompliziert und kompetent. Ich empfehle sie weiter!“

Ab 25.57 €/Monat
Lieber Benutzer,

leider verwenden Sie eine Browserversion, die wir aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützen.
Bitte laden Sie sich zu Ihrer eigenen Sicherheit und zum Schutz Ihrer Daten einen aktuellen Browser herunter. Dies können Sie z.B. hier tun:

http://outdatedbrowser.com/de

×