Scroll to Top

089 545 801 700

von Montag bis Freitag, 9:00 bis 18:00 Uhr

Montag bis Freitag
9:00 bis 18:00 Uhr

Bekannt durch:
           

Cyberkriminalität

Glossar Versicherungswissen von A – Z

Unsere Experten haben für Sie übersetzt.

  • Leicht verständliche Kurzerläuterungen
  • Komplette Infoseiten zu besonders relevanten Themen

 

Glossar Übersicht

Cyberkriminalität

Cyberkriminalität – was ist das eigentlich?

Cyberkriminalität ist ein Oberbegriff für Straftaten, die unter Zuhilfenahme von Computern
und dem Internet begangen werden. Eine genaue Definition ist schwierig. Es gibt eng
gefasste Definitionen wie die des Europarats, bei der der Fokus auf Datenmissbrauch und
Urheberrechtsverletzungen liegt und weitergehende Definitionen, bei denen auch
Straftatbestände wie Online-Belästigung, Cyber-Mobbing und das Verbreiten von
Kinderpornografie enthalten sind.
In den letzten Jahren hat Cyberkriminalität immer weiter zugenommen. 2013 wurden laut
dem Bundeskriminalamt mehr als 260.000 Fälle zur Anzeige gebracht, die Dunkelziffer liegt
vermutlich deutlich höher. Die zunehmende Bedrohung aus dem Internet bringt auch
Unternehmen in Bedrängnis. Kleinste Sicherheitslücken können durch Kriminelle ausgenutzt
werden. Geschützte Unternehmens- und Kundendaten werden Ziel von Hackern, die
danach entweder die Daten veröffentlichen, oder versuchen Geld zu erpressen.
nsbesondere für kleine Unternehmen ist es extrem schwierig, alle Systeme kontinuierlich
aktuell zu halten und gegen Angriffe von außen abzusichern.

Kann ich mein Unternehmen vor Cyberkriminalität schützen?

Es gibt begrenzte Möglichkeiten zum Schutz vor Cyberkriminalität, einen komplett sicheren
Schutz gibt es nicht. Die Methoden der Kriminellen sind vielfältig und nur schwer
vorauszusehen. Selbst wenn Ihre Systeme immer auf dem aktuellen Stand sind, kann schon
ein einziger falsch angeklickter Link zu einer Infektion mit Malware führen.

Die Cyber-Versicherung von Hiscox

Mit der Cyber-Versicherung von Hiscox sichern Sie sich umfassend gegen viele Risiken
von Cyberkriminalität ab. Neben der Absicherung von Fremdschäden bietet unser Konzept
auch die Absicherung von Eigenschäden. Nach einem Hackerangriff übernehmen wir u. a.
die Kosten für die Wiederherstellung von Daten und Systemen und Krisenmanagement sowie
PR-Maßnahmen gegenüber den Kunden und der Öffentlichkeit. Informieren Sie sich hier über
unsere Cyber-Versicherung.

blog

Lieber Benutzer,

leider verwenden Sie eine Browserversion, die wir aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützen.
Bitte laden Sie sich zu Ihrer eigenen Sicherheit und zum Schutz Ihrer Daten einen aktuellen Browser herunter. Dies können Sie z.B. hier tun:

http://outdatedbrowser.com/de

×