Cyber Risk (Definition): Was das ist & wie Sie sich schützen ▷ Hiscox
Nach oben

Cyber Risk

Glossar Versicherungswissen von A – Z

Unsere Experten haben für Sie übersetzt.

  • Leicht verständliche Kurzerläuterungen
  • Komplette Infoseiten zu besonders relevanten Themen

 

Glossar Übersicht

Cyber Risk (Cyber-Risiken): Definition und wie Sie sich schützen

Der Begriff Cyber Risks bezeichnet Bedrohungen für Ihr Unternehmen, die durch moderne Informations- und Kommunikationstechnik wie Computer und das Internet entstehen. Im Fokus stehen zielgerichtete Angriffe auf Ihre IT-Systeme oder Daten.

Der Begriff Cyber Risk – einfach erklärt von unserem Hiscox Experten:

Cyber Risks sind zum Beispiel:

  • Datenverluste und -missbrauch
  • Datenrechtsverletzungen
  • Datendiebstahl
  • Urheberrechtsverletzungen
  • Hackerangriffe
  • Betriebsunterbrechungen infolge von IT-Ausfällen

Cyber Risks: Schützen Sie Ihr Unternehmen vor existenzbedrohenden Verlusten

Nicht nur große Unternehmen werden Opfer von Cyber-Kriminalität. Auch kleine Firmen sind vor Angriffen von außen nicht gefeit. Die Methoden der Betrüger werden immer ausgefeilter. Und treffen kann eine Attacke jeden – bereits ein Klick auf einen falschen Link oder E-Mail-Anhang kann folgenreich sein: Daten können geklaut oder Systeme lahmgelegt werden. Selbst umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen wie Internet Security-Software bieten keinen einhundertprozentig verlässlichen Schutz. Erläuterungen zu den Gefahren und Begriffen aus der Cyber-Welt finden Sie auch in unserem Cyber-Glossar: Was ist Cyberspace und Co.?

Die Kriminalitätsrate in diesem Bereich steigt seit Jahren kontinuierlich an. 61% der deutschen Unternehmen wurden 2018 mindestens einmal attackiert. Betroffene deutsche Unternehmen meldeten eine durchschnittliche Schadenhöhe von besonders hohen 906.000 US-Dollar. Viren und Würmer sind noch immer die häufigsten Schadenursachen, gefolgt von Datenschutzverletzungen, die einen Verlust von Kunden- oder Mitarbeiterdaten zur Folge hatten (Quelle: Cyber Readiness Report 2019).
Die Folgen von Cyber Risks können schnell existenzbedrohend werden. Schützen Sie Ihr Unternehmen deshalb vor finanziellen Verlusten durch Hackerangriffe und anderen Straftaten. Die Cyber-Versicherung von Hiscox übernimmt dabei sowohl Fremd- als auch Eigenschäden. Sie unterstützt Sie vor, während und nach einem Schadenfall. Bei Hiscox erhalten Sie umfangreiche Service-Leistungen:

  • Cyber-Training: Fakten über Phishing, sichere Passwörter und sicheres Verhalten am Arbeitsplatz
  • Cyber-Krisenplan: Strukturiertes Cyber-Krisenmanagement, Bewertung einer Krisensituation, Hilfsmittel, Checklisten und Vorlagen.
  • Soforthilfe im Notfall: Krisenunterstützung durch Experten ggf. auch vor Ort inkl. Empfehlungen zu Sofortmaßnahmen, zur Schadenbegrenzung und Ursachenermittlung sowie Bewertung der bisherigen Maßnahmen.

Cyber-Versicherung online abschließen