Versicherungen hat und braucht jeder – für die unterschiedlichsten Bereiche. Als erstes fällt jedem Autobesitzer die Kfz-Haftpflicht ein – denn der Schutz gegen Haftpflicht-Schäden ist in Deutschland ein Muss. Doch wie sieht es für Unternehmer und deren Versicherungen aus? Mit einer Berufshaftpflicht, Betriebshaftpflicht oder Cyber-Versicherung zum Beispiel? Produkte, Anbieter und Möglichkeiten, eine Versicherung abzuschließen, gibt es viele. Was für Verbraucher zählt und welche Versicherungen online abgeschlossen werden, erfahren Sie hier.

Versicherung abschließen? Das „Sofa-Geschäft“

Business Versicherungen abschließen: Beim Makler oder Online-Abschluss?Viele Verbraucher haben das klassische Bild vor Augen: Es klingelt an der Haustür. Davor steht ein seriöser Herr im Anzug mit Aktenköfferchen und strenger Frisur. Möchte der Verbraucher eine Versicherung abschließen, lässt er den Makler herein. Bei einem Kaffee auf dem Sofa Berater erzählt, was er im Portfolio hat. Nachdem gefühlt 1.000 Fragen beantwortet sind, werden Bögen und Vertragsunterlagen ausgefüllt. Noch eine Unterschrift – fertig ist das „Sofa-Geschäft“, die Versicherung abgeschlossen. Sehen Sie sich als Kunde in der Szenerie?

Persönliche Beratung lautet das Zauberwort in puncto Versicherungsvertrieb. Aber ist das angesichts der vielen Vergleichsportale und Anbietern, die ihre Versicherungen online anbieten, noch zeitgemäß? Schließlich bieten auch sie Beratung online, per Telefon oder in FAQs.

 Das Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov beschäftigt sich seit 1996 mit der Frage, wo Verbraucher am liebsten ihre Versicherungen abschließen – online oder bei einem Makler? Und hat in der Studie 2017 herausgefunden: Jeder zweite Verbraucher wünscht sich

  • die persönliche Beratung im Büro des Maklers (51 Prozent)
  • oder bei sich zu Hause (49 Prozent).

Online-Versicherung auf dem Vormarsch: per Klick zum Abschluss

Als Kunde wünschen Sie sich eine persönliche, kompetente und ausführliche Beratung. Trotzdem macht die Digitalisierung auch vor Versicherungen nicht Halt (Damit beschäftigt sich zum Beispiel unser Blogbeitrag Versicherung 2.0: Welche Veränderungen bringt die Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft?).
Verbraucher sind online genauso zu Hause wie offline – und Online-Portale werden immer besser angenommen. Auch, wenn es darum geht, Ihre Kundenbedürfnisse zu erfüllen.

Versicherungen wandern nicht vollständig ins Netz ab. Aber der Online-Vertrieb ist auf dem Vormarsch und die Akzeptanz der Verbraucher deutlich gestiegen.

So hat laut der YouGov-Folgestudie 2018 bereits jeder fünfte Deutsche in den letzten zwei Jahren eine Versicherung online abgeschlossen. Damit erreicht die Rate der Option Online-Abschluss erstmals die 20-Prozent-Marke. 

„Sofa-Geschäfte“ oder Online-Vertrag: Wo werden Versicherungen abgeschlossen?

In Sachen Online-Abschluss haben die Seiten der Versicherer mit zehn Prozent gegenüber Vergleichsportalen mit sieben Prozent die Nase vorn. Vor allem werden vergleichsweise einfache Versicherungen mit einem übersichtlichen Leistungsangebot online abgeschlossen, etwa eine Reiserücktrittsversicherung oder Kfz-Versicherung – einer Gewerbeversicherung zum Beispiel? Als Unternehmer oder Freelancer haben Sie auch die Möglichkeiten und viele Vorteile, wenn Sie nach Versicherungen online recherchieren:

Beispiel: In 4 Schritten Berufshaftpflicht online abschließen

Auf der Hiscox Website können Sie einfach Ihr passendes Produkt nach Ihrer Branche oder Berufsgruppe auswählen (in der Berufshaftpflicht ist das bespielsweise eine spezielle IT-Haftpflicht oder Media-Haftpflicht). Dann geben Sie zunächst die Eckdaten zu Ihrem Business wie den Nettoumsatz an, wählen die gewünschte Versicherungssumme und optional hinzubuchbare Leistungen. Damit können Sie Ihren individuellen Tarif berechnen und sehen auf einen Blick, was Sie Ihre Police kostet.

Sie möchten sich online versichern?Informieren Sie sich hier!

Wenn Sie Fragen haben oder sich eine persönliche Beratung wünschen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Versicherung online abschließen? Ihre Meinung ist gefragt!

Möchten Sie online Versicherungen abschließen? Welche Informationen und Services wünschen Sie sich dabei? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und Anregungen!

Business Blog Autorin Barbara Schinko, Hiscox

Autorin: Barbara Schinko

arbeitet seit 2016 bei Hiscox. Sie recherchiert gerne querbeet zu spannenden Themen wie Existenzgründung & Digitalisierungstrends, eignet sich neues Wissen an und schreibt dann darüber im Business Blog!