Scroll to Top

089 545 801 700

von Montag bis Freitag, 9:00 bis 18:00 Uhr

Montag bis Freitag
9:00 bis 18:00 Uhr

Versicherung für Büroserviceunternehmen

Machen Sie bei Büroarbeiten einen Fehler, der Ihrem Auftraggeber finanziell schadet, sind Sie mit der Versicherung für Büroserviceunternehmen geschützt.

  • Die Versicherung greift bei allen typischen Fehlern bei Sekretariatstätigkeiten oder der Büroorganisation und leistet zuverlässig in berechtigten Fällen Schadenersatz.
  • Sie übernimmt zudem die Rechtskosten für die Abwehr unberechtigter Schadenersatzforderungen (passiver Rechtsschutz).
  • Sie können Ihre Basis-Versicherung flexibel um weitere Bereiche wie Absicherung bei Personen- und Sachschäden, Datenverlust oder Hacking erweitern und direkt online abschließen.
KOSTENLOS BEITRAG BERECHNEN

Versicherung für Büroserviceunternehmen

Wofür Sie als Büroservice aufkommen müssen

Als Büroservice unterstützen Sie Ihre Kunden bei Büroorganisation und Sekretariat: Sie nehmen Anrufe entgegen, erledigen administrative Aufgaben wie Terminkoordination, Korrespondenz oder den Versand von Serienbriefen oder unterstützen bei der IT-Organisation. Unterläuft Ihnen hierbei ein Fehler, der einen Schaden für Ihren Kunden nach sich zieht, kann das für Sie teure Folgen haben.

Speziell für Büroserviceunternehmen hat Hiscox eine Spezialversicherung entwickelt. Ihre Versicherung für Büroserviceunternehmen enthält einen passiven Rechtsschutz, sollte die Schuldfrage bei Schadenersatzklagen einmal unklar sein: Die Versicherung klärt die Schuldfrage für Sie und wehrt unberechtigte Ansprüche ab. Sie deckt alle typischen Büroservice-Tätigkeiten und Aufgabenbereiche im Bereich Sekretariat und Büroorganisation für Sie ab, sollte Ihnen tatsächlich ein Fehler unterlaufen. Mit Allrisk-Bedingungen will Hiscox Ihnen größtmöglichen Schutz bieten – alles ist versichert, das nicht ausgeschlossen ist.

Was Ihnen die Versicherung für Büroservice bietet

  • Zum Basis-Modul können Sie weitere Module hinzufügen und Ihren Versicherungsschutz nach individuellem Bedarf erweitern.
  • Müssen Sie durch einen Fehler bei ihren täglichen Aufgaben Schadenersatz leisten, übernimmt die Versicherung für Sie die Regelung der Angelegenheit und trägt Ihre Kosten.
  • Der passive Rechtsschutz (offene Deckung) schützt Sie zudem, wenn Sie zu Unrecht auf Schadenersatz verklagt werden.
  • Fehler Ihrer Mitarbeiter sind automatisch mitversichert.
  • Auch Ihren eigenen Computer, Büroelektronik oder Räumlichkeiten können Sie per Mausklick über ein Zusatzmodul gegen Schäden versichern.
  • Bei Bedarf versichern Sie über das Zusatzmodul „Datenversicherung“ die von Ihnen gespeicherten Daten, wie Adressdaten oder vertrauliche Informationen Ihrer Kunden, gegen Verlust, Missbrauch und Hacking.

Wie Sie Ihre Versicherung für Büroservice modular zusammenstellen können

Im Rahmen Ihrer Büroservice-Tätigkeiten ist Ihr größtes Risiko, einen Vermögensschaden bei Ihrem Kunden zu verursachen – daher sind diese Schäden über das Basis-Modul umfassend versichert. Optional stehen weitere Versicherungsmodule zur Auswahl, die in den meisten Standard-Versicherungen für Büroservice nicht enthalten sind:

Berufshaftpflicht 1. Basis-Modul Berufshaftpflichtversicherung (Vermögensschadenshaftpflicht)

Mit dem Basis-Modul versichern Sie Vermögensschäden, die aus Ihren typischen Tätigkeiten im Büroservice resultieren:

  • Sie oder einer Ihrer Mitarbeiter vergessen einen wichtigen Anruf weiterzugeben oder notieren Informationen falsch. Daraufhin entgeht Ihrem Kunden ein größerer Auftrag. Sie sollen hierfür Schadenersatz leisten.
  • Bei einem Serienanschreiben irren Sie sich beim Porto und die Briefe kommen zu Ihnen zurück. Sie müssen für den Schaden aufkommen.
  • Sie notieren einen Termin am falschen Datum und ein Geschäftspartner reist umsonst an. Reisekosten und Übernachtung werden Ihnen angelastet.
  • Aufgrund einer von Ihnen erstellten Recherche schafft Ihr Kunde ein neues IT-Programm an. Er ist mit dem Produkt unzufrieden und verlangt Schadenersatz.

Betriebshaftpflicht 2. Modul Absicherung bei Personen- und Sachschäden

In der täglichen Büroservice-Tätigkeit laufen Sie Gefahr, ungewollt eine Person zu verletzen oder fremdes Eigentum zu beschädigen. Vor allem, wenn Sie bei Kunden vor Ort arbeiten oder diese in Ihrem Büro empfangen, ist dies ein wichtiger Schutz. Diese Risiken sichern Sie mit dem Zusatzmodul ab:

  • Sie verlieren die Schlüssel zu den Büroräumen eines Auftraggebers und alle Schlösser müssen auf Ihre Kosten ausgetauscht werden.
  • Ein Besucher fällt in Ihrem Büro über ein Kabel und verletzt sich dabei schwer. Sie müssen die Arztkosten und den Arbeitsausfall der Person übernehmen.
  • Im Büro eines Kunden schütten Sie versehentlich Flüssigkeit über Geräte wie Laptop oder Kopierer, sodass diese repariert werden müssen.

Cyber 3. Modul Datenversicherung

Internetkriminelle zielen zunehmend auf kleine Unternehmen ab: Als Büroservice greifen Sie auf sensible Daten Ihrer Kunden zu, verwalten Mail-Adressen oder Rechnungsdaten – das Zusatzmodul Datenversicherung bietet Ihnen Schutz bei Verlust, Missbrauch oder Hacking der Daten:

  • Bei einem Mail-Versand infizieren Sie die Empfänger mit einem Virus und sollten Schadenersatz für die Reparaturen übernehmen.
  • Kundendaten gehen auf einem USB-Stick oder einer Festplatte verloren. Sie müssen alle Dateninhaber gemäß BDSG über den Vorfall informieren.
  • Ihr Computer wird durch einen Hacker gesperrt und Sie können Kundendaten oder Ihre Buchhaltung nicht mehr abrufen. Für die Freigabe der Daten sollen Sie eine fünfstellige Summe aufbringen. Ein Profi muss Sie bei der Krise unterstützen und Ihre Daten sichern.

Bei Datenproblemen werden Sie von Hiscox-Experten systematisch durch den Prozess geführt, um eine Krise von Beginn an einzudämmen: Eine 24/7-Krisenhotline ist für Sie erreichbar und unterstützt Sie bei allen notwendigen Schritten. Darüber hinaus können Sie ein präventives Online-Cyber-Training nutzen und erhalten einen individuellen Krisenplan.
Sach 4. Modul Büroinhaltsversicherung

Mit dem Zusatzmodul Büroinhaltsversicherung sichern Sie sich bei Schäden an Ihrer Büroeinrichtung, Ihren Räumlichkeiten oder Ihrer Elektronik ab:

  • Sie nutzen einen Laptop oder PC. Dieser fällt herunter oder wird gestohlen – zum Beispiel bei einer Veranstaltung oder auf einer Geschäftsreise.
  • Nach einem Kurzschluss sind teure elektronische Geräte wie Drucker, Kopierer oder Beleuchtung defekt und müssen ersetzt werden.
  • Durch einen größeren Leitungswasserschaden können Ihre Arbeitsräume nicht mehr genutzt werden und Sie müssen kurzfristig auf Mieträumlichkeiten ausweichen.

Über die vier Module können Sie selbst entscheiden, welche Risiken Sie versichern möchten und die Versicherung flexibel per Mausklick zusammenstellen. Im Schadenfall greift für Sie automatisch das passende Modul und Hiscox klärt alles aus einer Hand.

Die passgenaue Versicherung für Büroserviceunternehmen können Sie direkt online abschließen

Ermitteln Sie Ihren Beitrag über den Online-Rechner und schließen Sie die Versicherung gleich ab – Sie sind auf Wunsch noch heute versichert.

Beitrag online berechnen

Sie haben Fragen oder möchten weitere Beratung? Unser Helpdesk steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Tel.: 089 545801 700

Kontaktformular

oder suchen Sie einen Hiscox-Makler in Ihrer Nähe.

Warum Hiscox der richtige Partner für Büroserviceunternehmen ist

  • Bei strittigen Schadenersatzansprüchen steht Ihnen Hiscox durch passiven Rechtsschutz zur Seite.
  • Hiscox übernimmt Ihre Schadenersatzzahlungen, wenn die Forderungen gegen Sie berechtigt sind.
  • Über den modularen Ansatz können Sie sich weit über den Standard versichern.
  • Auch Fehler Ihrer Mitarbeiter sind mitversichert.
  • Hiscox regelt Ihren Schaden schnell und zuverlässig – 99% der Kunden sind mit der Schadenabwicklung zufrieden.
  • Sie genießen weltweiten Versicherungsschutz (außer USA und Kanada).
Ab ab 24,96€ / Monat zzgl. Versicherungssteuer €/Monat

blog

Lieber Benutzer,

leider verwenden Sie eine Browserversion, die wir aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützen.
Bitte laden Sie sich zu Ihrer eigenen Sicherheit und zum Schutz Ihrer Daten einen aktuellen Browser herunter. Dies können Sie z.B. hier tun:

http://outdatedbrowser.com/de

×