Nach oben
Tastatur mit Hackermotiv

Cyber-Risiken und Cyber-Angriffe: Der Hiscox Cyber Readiness Report 2022

  • Cyber-Angriffe sind für deutsche Unternehmen das Risiko Nr. 1 – ganz klar vor Pandemie, Wirtschaftskrisen oder Fachkräftemangel
  • Mittlere Cyber-Gesamtschadenkosten sind in Deutschland im internationalen Vergleich am höchsten
  • Dramatischer Einbruch in der Cyber-Selbsteinschätzung: Experten von 21% auf 3% gesunken – vor allem Kumul-Attacken sind der Grund
  • Cyber-Investitionen sind nochmals gestiegen von 20% auf 24% des IT-Gesamtbudgets

Download des Reports >

Inhalte dieser Seite:

Inhalte dieser Seite:

Über den Hiscox
Cyber Readiness Report 2022

Der sechste jährliche internationale Hiscox Cyber Readiness Report liefert ein aktuelles Bild der Cyber-Bereitschaft von Organisationen und bietet eine Blaupause für Best Practices im Kampf gegen sich ständig weiterentwickelnde Cyber-Risiken. Er basiert auf einer Umfrage unter insgesamt Führungskräften, Abteilungsleitern, IT-Managern und anderen wichtigen Fachleuten. Es handelt sich dabei um eine repräsentative Auswahl von Unternehmen verschiedenster Größen und Branchen aus acht Ländern. Die erfassten Länder (Belgien, Frankreich, Deutschland, die Niederlande, Spanien, Großbritannien und die USA) wurden in diesem Jahr um die Republik Irland erweitert. Insgesamt wurden 5.181 Unternehmen zu ihrer Cyber-Bereitschaft sowie zu Cyber-Risiken und Cyber-Attacken befragt, was den Hiscox Cyber Readiness Report zu einem der umfassendsten seiner Art macht.

„Zwar nehmen wir eine steigende Sensibilität für Cyber-Schutzmaßnahmen in Unternehmen wahr. Die vergangenen Wochen und Monate haben jedoch gezeigt, wie anspruchsvoll es ist und bleiben wird, dieses Risiko kontrollierbar zu halten. Das zeigt sich auch in den Rückmeldungen vieler Firmen, die hinsichtlich ihrer bisher erworbene Cyber-Expertise deutlich kritischer gestimmt sind. Cyber-Kriminelle werden immer professioneller, sie arbeiten immer vernetzter und internationaler zusammen. Außerdem verschärfen die aktuellen politischen Rahmenbedingungen die Situation weiter. Das ist eine Entwicklung, die erst am Anfang steht und bei der wir auch als Versicherer Schritt halten müssen.“

Markus Niederreiner, Managing Director von Hiscox Deutschland

Cyber-Risiken und Cyber-Angriffe: Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem
Cyber Readiness Report

Grafik Cyber Readiness Report 1
Grafik Cyber Readiness Report 2

Für eine Gesamtansicht klicken Sie bitte auf die Infografiken.

Die wichtigsten Erkenntnisse mit Fokus
auf den deutschen Cyber-Markt

Cyber-Angriffe sind Risiko Nummer eins für Unternehmen

Die befragten Experten in sieben von acht Ländern (inklusive Deutschland) stufen Cyber-Angriffe/Cyber-Attacken als die größte Bedrohung für ihr Unternehmen ein.

CRR2022 Ergebnis Grafik1
CRR2022 Ergebnis Grafik2

Cyber-Angriffe steigen international weiterhin an

48% aller befragten Unternehmen gaben an, in den letzten 12 Monaten Opfer mindestens einer Cyber-Attacke geworden zu sein – im Jahr zuvor waren es noch 43%; in Deutschland wird mit 46% ein gleichbleibend hohes Niveau wie im Vorjahr verzeichnet.

Mittlere Cyber-Gesamtschadenkosten sind in Deutschland am höchsten

Die mittleren Kosten für Cyber-Attacken liegen hierzulande deutlich höher als im internationalen Vergleich.

CRR2022 Ergebnis Grafik 3
CRR2022 Ergebnis Grafik4

Dramatischer Einbruch in der Cyber-Selbsteinschätzung der Unternehmen

Hauptgrund dafür ist die große Zahl an Kumul-Attacken wie z.B. Log4j.

Investitionen in Cyber-Sicherheit seit 2019 um 250% gestiegen

Auch im Vergleich zum Vorjahr gab es wieder einen deutlichen Anstieg der Cyber-Security-Invests gemessen am gesamt-IT-Budget.

CRR2022 Ergebnis Grafik5
CRR2022 Ergebnis Grafik6

Cyber-Risiken absichern: Cyber-Versicherungen werden immer selbstverständlicher

In Deutschland sind 67% der befragten Unternehmen bereits abgesichert – und liegt damit international ganz vorne; nur noch 11% der Befragten geben noch an, weder eine Absicherung der Cyber-Risiken zu haben noch planen, eine abzuschließen.

Cyber-Angriffe: Einer der häufigsten Eintrittspunkte für Hacker ist der Corporate Cloud Server

Das ist bei 42% aller Cyber-Schadenfälle in DE der Fall, gefolgt vom physisch in Unternehmen stehende Server sowie Kompromittierung von Geschäfts-E-Mails.

CRR2022 Ergebnis Grafik7

„Die Erkenntnis, dass neue digitale Chancen immer auch zusammen mit neuen digitalen Risiken kommen, ist zwar mittlerweile in vielen Unternehmen angekommen, aber das Thema Cyber-Gefahren ist deshalb noch lange nicht weniger brisant. Wir bei Hiscox sehen weiterhin Aufklärung zu aktuellen Cyber-Gefahren als wesentlichen Teil unserer Arbeit an. Indem wir beispielsweise die Erkenntnisse dieses Reports verbreiten und dazu auch konkrete Tipps, wie Unternehmen ganz praktisch ihre Cyber-Resilienz erhöhen können, sorgen wir für mehr Sicherheit. Gleichzeitig besteht die Aufgabe der Cyber-Versicherer aktuell darin, sich an die veränderte Gefahrenlage anzupassen, um Cyber-Risiken versicherbar zu halten und Unternehmen langfristig Versicherungsschutz zur Verfügung stellen zu können.“

Gisa Kimmerle, Head of Cyber

Gisa Kimmerle Hiscox

Cyber Maturity Check:
Wo genau stehen Sie im Vergleich?

Ist Ihr Unternehmen ein Cyber-Experte, ein Cyber-Fortgeschrittener oder doch nur ein Cyber-Anfänger? Wenn Sie es genau wissen wollen, beantworten Sie dieselben Fragen der im Rahmen des Cyber Readiness Reports befragten internationalen IT-Experten und Unternehmens-Entscheider und sehen Sie, wie es genau um Ihre Cyber-Sicherheit bestellt ist. Sie erhalten kostenlos eine detaillierte Auswertung mit konkreten Tipps und Handlungsempfehlungen. Wählen Sie nach dem Klick auf folgenden Link oben links „Deutsch“ als Sprache aus und legen Sie los mit dem Cyber Readiness Assessment!

Cyber Maturity Check

Erhalten Sie kostenlos den
Cyber Readiness Report

Nach Angabe Ihrer Daten wird Ihnen der komplette Hiscox Cyber Readiness Report 2022 auf Englisch per E-Mail zugeschickt.

Wer sind Sie: *

CRR2022 Cover

Quellen und Ressourcen

  • Für eilige Leser haben wir die wichtigsten Key Findings aus dem Hiscox Cyber Readiness Report 2022 übersichtlich in einer Präsentation zusammengefasst (auf Deutsch).
  • Der CRR2022 Germany Summary bietet sehr detaillierte zusätzliche Informationen zu den Erkenntnissen des aktuellen Cyber Readiness Reports in Bezug auf die Lage in Deutschland (auf Englisch).
  • Die Infografik bietet einen raschen Überblick über die zentralen Ergebnisse des Hiscox Cyber Readiness Reports 2022 (auf Deutsch).
  • Der Cyber-Risiko-Check hilft Ihnen, binnen nur weniger Minuten die Gefahren durch Cyber-Angriffe besser zu kalkulieren und Ihr Bewusstsein für mögliche finanzielle Auswirkungen eines Cyber-Angriffs zu schärfen.
  • Auf der Seite hiscoxgroup.com/cyber-readiness finden Sie noch weitere englischsprachige Informationen zum Hiscox Cyber Readiness Report; außerdem können Sie dort den „Cyber Readiness Score“ Ihres Unternehmens ermitteln sowie im Interaktiven Bereich die CRR-Ergebnisse nach Land, Branche, Unternehmensgröße und Cyber-Maturity gefiltert anzeigen.
  • Erleben Sie in unserem Online-Game „Cyber Crime Time“ die Simulation eines echten Hacker-Angriffs – wird es Ihnen gelingen, unter Zeitdruck die richtigen Entscheidungen zu treffen und den Schaden so gering wie möglich zu halten?
  • Sie wollen mehr zum Thema Cyber-Sicherheit erfahren? Bleiben Sie stets informiert mit aktuellen News rund um Cyber-Risiken und Tipps, wie man sich vor ihnen schützt in unserem Hiscox Business Blog.
  • Hier können Sie mehr über die Hiscox Cyber-Versicherung erfahren, unsere mehrfach ausgezeichnete Cyber-Versicherungslösung für Unternehmen.

Hier finden Sie die Cyber Readiness Reports aus den Vorjahren zum kostenlosen Download:

Weiterführende Kontakte

Sie haben weitere Fragen? Unser Team hilft Ihnen gerne weiter:

Kontakt für Makler
Tel. +49 89 54 58 01 100
[email protected]

Kontakt für Endkunden
Tel. +49 89 54 58 01 700
[email protected]

Kontakt für Journalisten
Tel. +49 89 54 58 01 566
[email protected]