Sicherheitsrelevante Restaurierung, Umbauten aus Komfort-Gründen oder technische Aufrüstung – wo hört der Oldtimer auf und wo fängt der Neuwagen an?

Digitaler Expertentalk: Wann transformiert der Oldtimer zum “Neuwagen”?


Aufgrund des hohen Interesses und der vielen Nachfragen zu unserem ersten Talk setzten sich die Oldtimer-Profis Martin Stromberg, Norbert Schroeder und Rainer Peukert ein weiteres Mal an unseren digitalen Stammtisch und stiegen tiefer in das Thema Oldtimer-Umbauten ein.

Es wurde viel diskutiert: Welche Umbauten sind H-Kennzeichen konform? Bei welchen Umbauten verliert der Oldtimer den H-Kennzeichen Status? Ist der Einbau einer Servolenkung oder von LED-Lichtern möglich?

Außerdem erklärten die Profis, was generell bei Umbauten von Fahrzeugen zu beachten ist, welche Auswirkungen diese auf den Wert haben und inwieweit die Versicherung zu beachten ist.

5 Experten-Tipps zu Umbauten am Oldtimer

Am Ende des Runde wurden die Teilnehmer außerdem mit 5 Experten-Tipps zum Thema Umbauten am Oldtimer ausgestattet. Diese können Sie sich hier ganz bequem und kostenfrei als PDF herunterladen:

Jetzt Experten-Tipps herunterladen

 

Sie haben den Termin verpasst, konnten leider nicht dabei sein oder möchten den Talk nochmals anhören? Kein Problem! Hier finden Sie die Aufzeichnung unserer Expertenrunde zum Thema Moderne Umbauten als Video:

Unsere Experten:

Martin Stromberg,
leidenschaftlicher Oldtimer-Sammler und Geschäftsführer von Classic Data

Norbert Schroeder,
Leiter TÜV SÜD Classic, Gutachter & Enthusiast für klassische Fahrzeuge

Rainer Peukert,
Oldtimer-Experte beim Spezialversicherer Hiscox mit Benzin im Blut

PS: Wir denken bereits über eine weitere Expertenrunde nach. Haben Sie Wünsche oder Ideen für ein Thema? Wir freuen uns auf Ihre Anregungen als Kommentar oder E-Mail an [email protected]!