Schneebedeckte Straßen führen durch eine atemberaubende Winterlandschaft, die die Kulisse eines jeden Netflix-Weihnachtsfilms vor Neid erblassen lässt. Und dann tauchen sie auf: Die Oldtimer, die sich durch das Schneegestöber kämpfen – ohne ABS, Halogenlampen, Sitzheizung & Co.! Die Planai-Classic ist ein echtes Abenteuer für Fahrer und Auto! Wir haben mit dem Organisator dieser besonderen Winter-Rallye gesprochen.

Planai Classic OldtimerDer Auftakt der Rallye-Saison 2022: Vom 6. bis 8. Januar findet die Planai Classic in der Region Schladming-Dachstein in der Steiermark statt. Eine Winter-Rallye, die von Fahrer und Oldtimer so einiges abverlangt. Dabei kommt aber natürlich auch der Spaß nicht zu kurz! 52 Klassiker werden an den Start gehen und dabei ist alles vertreten  –  vom VW-Käfer über Porsche und Mercedes bis hin zu einem Datsun, Healey, Jaguar und Lancia! Der Höhepunkt der Rallye: Die Fahrt auf der Planai-Straße!

Die Strecke

Dachstein Bergprüfung: Die erste Etappe beginnt am Donnerstag, 6. Januar, mit einem wahren Höhenflug! Die Strecke führt die Teilnehmer über Ramsau und die Dachstein-Straße bis auf 1.700 Meter Höhe.

Hochwurzen-Trophy: Der zweite Tag lädt zu einer Sonderprüfung am Alpenflugplatz Niederöblarn ein und leitet Fahrer und Fahrzeug dann quer durch die Region Schladming-Dachstein bis zum Zieleinlauf und der Abendveranstaltung am Mitterberg.

Höhepunkt Planai: Am Samstag steht es dann an, das große Finale! Nach der Sonderprüfung auf der Trabrennbahn in Gröbming dürfen sich die Teilnehmer bereit machen für die traditionelle Fahrt auf der Planai-Bergstraße! Im WM Park Planai wartet schließlich die Abschluss-Challenge.

Einen schönen und winterlichen Einblick in die Planai Classic bekommen Sie hier:

5 Fragen an Michael Glöckner, Organisator der Planai Classic

Wir wollen mehr wissen zur dieser einzigartigen Winterrallye und haben mit Michael Glöckner, dem Organisator des Events, gesprochen.

1997 fand die 1. Planai Classic statt. Wie sind Sie denn darauf gekommen, ausgerechnet eine Winter-Rallye ins Leben zu rufen?
„Wir wollten das Abenteuer Winterfahren mit alten Autos in unserer wunderschönen Region etablieren! Winterfahren verlangt vom Fahrer ja ganz andere Fahrkünste ab als bei den üblichen Sommerrallyes – das zusammen mit der einmaligen Landschaft macht die Planai Classic zu einem einmaligen Erlebnis.“

Was ist bei der Planung und Organisation einer Winter-Rallye das Herausforderndste?
„Die stark wechselnden Witterungsbedingungen. Bis kurz vor dem Start weiß man eigentlich nicht, was auf einen zukommt. Bei der Planung müssen wir daher sehr flexibel bleiben und mit allem rechnen.“

25 Jahre Planai Classic: Gibt es etwas, das Ihnen in der Geschichte dieser Winter-Rallye besonders im Gedächtnis geblieben ist?
„Die extrem kalten und schneereichen Winter, die von Johann Kofler in seinem offenen Vorkriegsauto ohne Handschuhe bezwungen wurden – da wird einem alleine vom Zuschauen schon eiskalt! Johann Kofler ist jedes Jahr mit seinem Sunbeam Supersport, Baujahr 1930, eines der großen Highlights der Rallye!“

Auf was freuen Sie sich bei der 25. Ausgabe der Rallye ganz besonders?
„Nach einer coronabedingten Pause im Jahr 2021 freuen wir uns heuer endlich wieder das Oldtimerjahr mit der Planai-Classic einläuten zu dürfen.“

Zum Abschluss: Haben Sie noch einen Tipp für die Rallye-Teilnehmer?
„Warm anziehen!“

Wir bedanken uns ganz herzlich und wünschen eine erfolgreiche Winter-Rallye und einen schönen Auftakt in das Oldtimerjahr 2022!

Hiscox On Tour

Auch unser Hiscox Oldtimer-Profi Rainer Peukert geht an den Start der Planai Classic. Mit welchem Fahrzeug er die abenteuerliche Strecke bezwingt und wie es ihm ergangen ist, erfahren Sie demnächst hier in unserem Classic Cars Blog!