Oldtimer-Auktionen: Top 10 aus 2021 – unsere spannende Bilanz

Was glauben Sie? Welches Classic Car hat es auf Platz 1 der Oldtimer-Auktionen 2021 weltweit geschafft? Erster Tipp: Er ist jung… Baujahr 1995. Zweiter Tipp: Er kam für unglaubliche 20,5 Mio. US$ unter den Hammer. Dritter Tipp: Er würde sich auf dem Nürburgring wohl fühlen.

So viel vorab: Die Top 10 der im Jahr 2021 über die Auktionshäuser angebotenen Oldtimer wurden für insgesamt 88,8 Mio. US$ versteigert. Dies entspricht einer Steigerung der Gesamtsumme der Top 10 um fast 50% im Vergleich zum Vorjahr (60,7 Mio. US$ in 2020).

Die Top 10 Oldtimer

Die Beliebtheit von Ferrari bei Oldtimer-Fans ist ungebrochen. Fünf der zehn versteigerten Classic Cars kommen aus Maranello. Bis auf eine Ausnahme kommen auch alle Top 10 Oldtimer der Auktionen 2021 aus Italien oder Großbritannien. Interessant ist, dass sich zum ersten Mal seit Jahren kein einziges Vorkriegsfahrzeug unter den ersten Zehn befand.

Platz 10: Oldtimer-Auktionen 2021

Ferrari 250 GT LWB Berlinetta Tour de France

Baujahr: 1958

Preis: 6 Mio. US$

Platz 9: Oldtimer-Auktionen 2021

Jaguar D-Type

Baujahr: 1955

Preis: 6 Mio. US$

Platz 8: Oldtimer-Auktionen 2021

McLaren MP4-25A F1

Baujahr: 2010

Preis: 6,7 Mio. US$

Ein Fahrzeug mit Baujahr 2010? Der McLaren ist der ehemalige Formel-1-Rennwagen von Lewis Hamilton und damit ein Sammlerstück, weshalb es dieses Fahrzeug in die Top Ten der Oldtimer-Auktionen geschafft hat.

Platz 7: Oldtimer-Auktionen 2021

Matra MS 670

Baujahr: 1972

Preis: 6,9 Mio. US$

Wussten Sie?

In dem Matra MS 670 von 1972 gewannen Henri Pescarolo und Graham Hill am Steuer die 24 Stunden von Le Mans 1972.

Platz 6: Oldtimer-Auktionen 2021

Ferrari 250GT Berlinetta Competizione

Baujahr: 1955

Preis: 7 Mio. US$

Platz 5: Oldtimer-Auktionen 2021

Ferrari 275 GTB Competizione

Baujahr: 1966

Preis: 7,7 Mio. US$

Platz 5 ist eigentlich ein Verlierer…

Dieser Oldtimer wurde vor drei Jahren bereits für 9,4 Mio US$ versteigert. Der Besitzer machte also innerhalb von drei Jahren einen Verlust von 1,7 US$. Der Hauptgrund: Dieses Classic Car wurde zu früh wieder angeboten. Gefragt sind s.g. „New to the market“ Autos.

Platz 4: Oldtimer-Auktionen 2021

Ferrari 268 SP

Baujahr: 1962

Preis: 7,7 Mio. US$

Platz 3: Oldtimer-Auktionen 2021

Aston Martin DB4GT Zagato

Baujahr: 1962

Preis: 9,5 Mio. US$

Platz 2: Oldtimer-Auktionen 2021

Ferrari 250 GT LWB California Spider Competizione

Baujahr: 1959

Preis: 10,8 Mio. US$

Kalifornien – das Zentrum der Oldtimer Auktionen

RM Sotheby’s hat seine Position als Aufsteiger im Oldtimer-Auktionsmarkt mehr als bestätigt: Sieben der zehn Fahrzeuge wurden von diesem Auktionshaus versteigert (im Vorjahr war es nur ein einziges). Die Monterey Auction Week (jeweils im August) bleibt das internationale Zentrum für den Handel mit hochwertigen Oldtimern. Sechs der zehn Autos wurden auf Auktionen im Umfeld des Pebble Beach Concours d’Elégance in Kalifornien verkauft. Letztes Jahr fiel diese Veranstaltung und die dort stattfindenden Auktionen aus. Ein Hauptgrund für den deutlich geringeren Gesamterlös im Jahr 2020.

Platz 1: Oldtimer-Auktionen 2021

McLaren F1 BJ

Baujahr: 1995

Preis: 20,5 Mio. US$

Dieser Supersportwagen wurde zwischen 1993 und 1997 von McLaren Automotive 106-mal gebaut und mit einem 12-Zylinder-Motor von BMW ausgerüstet. Von den 106 Sportwagen wurden 78 als straßenzugelassene Fahrzeuge verkauft. Er soll 47 Liter Benzin auf 100 km verbrauchen.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei unserem langjährigen Kooperationspartner classic-analytics, den Oldtimer-Experten und Marktbeobachtern aus Bochum, bedanken, die die weltweiten Auktionsergebnisse 2021 ausgewertet und uns zur Verfügung gestellt haben.

Noch mehr Zahlen, Daten & Fakten zu Classic Cars?

Als Hiscox Kunde haben Sie Zugriff auf viele weitere spannende Oldtimer-Themen, wie z.B. Ergebnisse ausgewählter Auktionen oder Preisentwicklungen einzelner Oldtimer. Dies alles und noch viel mehr finden Sie exklusiv in unserer Hiscox Premium Lounge.

Autor:in Theresa Daisenberger

ist seit 2019 als Content Marketing Managerin bei Hiscox tätig. Für den Business Blog recherchiert und schreibt sie über die vielen Themen der digitalen Welt.

Über Hiscox

Hiscox ist ein internationaler Spezialversicherer, der spezielle berufliche und private Risiken abdeckt. Zu den Kunden zählen Selbstständige, Unternehmer, Privatpersonen und Institutionen, die auf die jahrzehntelange Erfahrung und Expertise von Hiscox setzen. Die Produkte sind stets passgenau auf die spezifischen Risiken des Kunden zugeschnitten. Im Schadenfall ist Hiscox sofort zur Stelle und reguliert den Schaden schnell und zuverlässig. Wir freuen uns darüber, dass 99% unserer Kunden zufrieden mit unserem Schadenservice sind (Kundenumfrage 2020).