Ferienhausversicherung

Die Gebäude- und Hausratversicherung für Ihre Ferienimmobilie im In- und Ausland – auch für zweitweise vermietete Immobilien  

  • Versicherungsschutz nach deutschem Recht  
  • Keine Sprachbarriere: Deutschsprachige Ansprechpartner  
  • Ausgezeichneter Schadenservice: 4,6 von 5 Sternen* 
Ferienhaus-Versicherung Hiscox: Liege am Pool

Kurz erklärt: So schützen wir Ihre Ferienimmobilie

Wir kennen Ihre Risiken: Schäden durch Vermietung, Einbruch, Brand oder einfach wegen eines Ungeschicks. Mit unserer Ferienhausversicherung schützen wir Sie optimal, damit Sie Ihre Ferienimmobilie sorgenfrei genießen können. 

  • Gebäudeversicherung: Schützt bei Schäden am Gebäude und an allem Festverbauten 
  • Hausratversicherung: Sichert Schäden an der Innenausstattung und elektronischen Geräten ab 
  • Jeweils inklusive Glasversicherung: Schäden an Glas und Fenstern sind automatisch mitversichert 

Darum Hiscox

  • Sofortiger Versicherungsschutz

    Einfach online Daten eingeben. Sie erhalten direkt Ihr Angebot, Ihre Versicherungspolice und Ihren Versicherungsnachweis.

  • Leistungsstarke Absicherung

    Verlassen Sie sich bei Hiscox auf zielgenaue und nachhaltige Absicherung ohne versteckte Klauseln und Kleingedrucktes.

  • Individuell, einfach und fair

    Bezahlen Sie nur genau das, was Sie wirklich brauchen und nur so lange, wie Sie es brauchen.

  • Starker Service im Schadenfall

    Bleiben Sie gelassen auch im Schadenfall. Ihr persönlicher Hiscox Jurist steht Ihnen zur Seite.

Ferienhausversicherung: Das ist abgedeckt (Auswahl)

  • Schäden durch Unwetter (Gebäudeversicherung): Durch ein Unwetter wird das Dach Ihres Feriendomizils beschädigt.
     
  • Schäden durch Mieter (Hausratversicherung): Sie vermieten Ihr Ferienhaus zeitweise. Der Mieter verursacht versehentlich einen Brandfleck im Teppichboden. 
     
  • Wasserschaden (Gebäudeversicherung): Aus einem undichten Rohr entrinnt Wasser und beschädigt Boden und Inneneinrichtung.
     
  • Kurzschluss (Hausratversicherung): Bei einem Kurzschluss wird die Haustechnik beschädigt. Alle elektronischen Geräte sowie die Wach- und Schließanlage müssen ausgetauscht werden. 
     
  • Fensterbruch (Gebäudeversicherung): Die Kinder spielen Fußball und beschädigen dabei versehentlich ein Fenster.
     
  • Mietausfall (Hausratversicherung): Sie können aufgrund eines Schadens Ihre Ferienimmobilie nicht vermieten. Dadurch entgehen Ihnen Mieteinnahmen.
     
  • Allgefahren-Deckung: Alles ist in der Allgefahrenversicherung automatisch mitversichert, solange es nicht explizit ausgeschlossen ist.
     
  • Ferienhäuser im In- und Ausland: Wir sichern Ihre Ferienimmobilie im In- und Ausland ab. Hier finden Sie eine Liste aller versicherbaren Länder.
     
  • Übernahme weiterer Kostenpositionen: Wie z. B. für notwendige Reisen zum Versicherungsort im Schadenfall oder für die Hotelkosten bei Unbewohnbarkeit.
     
  • Automatische Vorsorge: Werterhöhungen von bis zu 15 % (z. B. durch Renovierung oder Neuerwerbungen von Hausrat) sind automatisch gedeckt.

Ferienhausversicherung: Ihr individueller Schutz

Damit Sie nur das bezahlen, was Sie auch wirklich brauchen, können Sie bei Hiscox Ihren Versicherungsschutz selbst zusammenstellen. Ihr Bedarf hat sich geändert? Kein Problem, Sie können die Versicherung Ihres Ferienhauses jederzeit flexibel anpassen.

Ferienhausversicherung im Überblick
Optional

Gebäudeversicherung

  • Bietet Schutz bei Schäden am Gebäude (auch an Nebengebäude, Gebäudezubehör, Gebäude- und Grundstücksbestandteilen).  
  • Zum Beispiel: Durch starken Regen wir die Garage Ihres Ferienhauses beschädigt. 
  • Inklusive Absicherung von Glasschäden. 
Optional

Hausratversicherung

  • Springt ein, wenn die Innenausstattung Ihrer Ferienimmobilie beschädigt wurde.  Dazu zählen u.a. elektronische Geräte, Möbel sowie Kunst.
  • Zum Beispiel: Ein Mieter verschüttet Kaffee auf dem Sofa.  
  • Inklusive Absicherung von Glasschäden.  

Schadenbeispiele: Wir sind für Sie da

Sturm

Schadensumme: 22.000 Euro 

Ein Sturm der Stärke 10 zog über die Region Ihres Wochenendhauses in Spanien. Ein umstürzender Baum beschädigte die Glasfront Ihres Wintergartens sowie einen Teil der Garage.  

  • Die Gebäudeversicherung springt ein: Hiscox stellt Ihnen einen deutschsprachigen Gutachter zur Seite und bezahlt den Schaden. 

Einbruch

Schadensumme: 15.000 Euro 

Einbrecher gelangten unbemerkt in Ihre Ferienwohnung. Sie stahlen Wertgegenstände in Höhe von ca. 5.000 Euro und verwüsteten außerdem Ihre Wohnung. Durch den Vandalismus entstand ein zusätzlicher Schaden von 10.000 Euro.

  • Im Rahmen der Hausratversicherung für Ferienwohnungen bezahlt Hiscox den Schaden.
Alina Sucker, Underwriting Manager Art & Private Clients
Expertentipp: Die größten Risiken für Ihre Ferienimmobilie Die Top 3 Ursachen für Schäden an Ferienimmobilien sind Sturm, Rohrbruch und Einbruchdiebstahl (Hiscox Schadenstatistik). Kommt es bei Ferienimmobilien im Ausland zu Schadenfällen, erschwert die Sprachbarriere häufig ein optimales Schadenhandling. Die Ferienhausversicherung von Hiscox geht auf Ihre Bedürfnisse ein. Lehnen Sie sich zurück und überlassen Sie uns den Rest.
Alina Sucker Underwriting Manager Art & Private Clients

Ferienhausversicherung: Häufige Fragen

Wo versichert Hiscox Ferienhäuser?

  • Belgien, Niederlande, Luxemburg
  • Deutschland, Österreich
  • Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland
  • Frankreich/Monaco, Spanien, Portugal
  • Griechenland, Italien, Kroatien
  • Irland

Welche Versicherungen sollte man für Ferienhäuser abschließen?

Ihre Ferienimmobilie ist anderen Risiken als der Erstwohnsitz ausgesetzt. Deshalb sollten Sie eine spezielle Ferienhausversicherung wählen, die Ihnen passgenauen Schutz bietet. Empfehlenswert ist die Absicherung durch eine Gebäudeversicherung für Ferienhäuser. So ist Ihre Immobilie gegen die häufigsten Gefahren des Alltags wie Feuer, Brand, Blitzschlag, Explosion, Leitungswasser, Sturm und Hagel geschützt. Zudem sollten Sie an eine Hausratversicherung für Ferienhäuser denken. Denn der wiederkehrende Leerstand sowie die Fremdnutzung bei Vermietung erhöhen die Gefahr für Schäden am Hausrat

Ist ein Ferienhaus ein Wohngebäude?

Ja, grundsätzlich ist ein Ferienhaus ein Wohngebäude. Deshalb sollten Sie sich und Ihr Wochenendhaus, Ferienhaus & Co durch eine Wohngebäudeversicherung absichern. Anders als bei Ihrem Erstwohnsitz besteht bei Ihrer Ferienimmobilie aber ein erhöhtes Risiko für Schäden durch den wiederkehrenden Leerstand (Gebäude/Hausrat). Eine spezielle Ferienhausversicherung (Gebäudeversicherung/Hausratversicherung) ist empfehlenswert. 

Welche Versicherung ist für Wochenendgrundstücke wichtig?

Auch für Wochenendhäuser lohnt sich ein spezieller Versicherungsschutz. Die Ferienimmobilienversicherung für Hiscox umfasst Ferienhäuser, Wochenendhäuser, Ferienwohnungen, Bungalows, Chalets & Co. Auch für die Wochenendhausversicherung gilt: Eine Gebäudeversicherung für das Wochenendhaus und eine Hausratversicherung für das Wochenendhaus sind wichtige Absicherungen und bieten Schutz im Schadenfall. 

Wie viel kostet eine Gebäudeversicherung?

Die Kosten einer Gebäudeversicherung für Ferienhäuser richtet sich nach der Größe Ihrer Ferienimmobilie, dem Standort sowie der gewählten Deckungssumme. Bei Hiscox können Sie die Gebäudeversicherung für Ferienhäuser bereits ab 250 Euro pro Jahr (zzgl. Versicherungssteuer) abschließen. 

Wer zahlt Schäden im Ferienhaus?

Eine spezielle Ferienhausversicherung kommt für die Schäden an Ihrem Ferienhaus auf. Die Gebäudeversicherung/Gebäudedeckung springt bei Schäden am Gebäude ein (z.B. in Folge eines Sturms) und die Hausratversicherung für Ferienhäuser schützt Sie bei Schäden an der Inneneinrichtung (inkl. Kunst und Wertgegenstände).

Wer versichert mein Ferienhaus?

Eine Ferienhausversicherung können Sie über Spezialanbieter abschließen. Wichtig ist, dass Sie vor Abschluss die Ferienhausversicherung vergleichen um sicherzustellen, dass Ihre individuellen Risiken optimal abgedeckt sind. Liegt Ihr Ferienhaus im Ausland, lohnt sich beispielsweise die Ferienhausversicherung von Hiscox. Denn der Versicherungsschutz ist nach deutschem Recht, die Vertragsunterlagen sind auf Deutsch und im Schadenfall erhalten Sie einen deutschsprachigen Ansprechpartner. So werden Sprachbarrieren und Komplikationen durch fremde Rechtssysteme vermieden. 

Wie versichert man ein Ferienhaus?

Wichtig ist, dass Sie Ihr Feriendomizil mit einer maßgeschneiderten Ferienhaus-Versicherung schützen. Denn diese Spezial-Police geht auf die Besonderheiten von Ferienimmobilien ein und deckt die Risiken passgenau ab. Absichern sollten Sie Schäden am Gebäude (inkl. Nebengebäude), die beispielsweise durch Unwetter verursacht werden können. Die Innenausstattung Ihrer Ferienimmobilie (dazu zählen u.a. elektronische Geräte, Möbel sowie Kunst) können Sie über eine Hausratversicherung schützen. 

Was kostet eine Ferienhausversicherung?

Die Kosten einer Ferienhausversicherung richten sich nach der Größe Ihres Ferienhauses, dem Standort sowie der gewählten Versicherungssumme Deckungssumme. Die Hausratversicherung von Hiscox ist beispielsweise bereits ab 200 Euro pro Jahr (zzgl. Versicherungssteuer) direkt online abschließbar. 

Ist eine Versicherung einer Ferienwohnung möglich?

Ja, wir bieten über unsere Versicherungslösung auch Schutz für Ferienwohnungen an. 

Darf die Ferienimmobilie ständig bewohnt sein?

Nein, die Ferienhaus-Versicherung von Hiscox ist speziell konzipiert und zugeschnitten auf Immobilien, die als Ferien- oder Nebenwohnsitz nicht dauerhaft bewohnt werden. 

Welche weiteren Kosten übernimmt die Ferienhausversicherung von Hiscox?

Über die Hiscox Ferienhaus-Versicherung sind auch Zusatzkosten abgedeckt, die durch einen versicherten Schaden an Ihrer Ferienimmobilie entstehen wie der Ausfall von Mieteinnahmen bei vermieteten Gebäuden (höchstens jedoch für ein Jahr). Details finden Sie in den Versicherungsbedingungen. 

Was ist mit der Ferienhausversicherung von Hiscox nicht versichert?

Für einzelne Länder gelten bei unserer Ferienhausversicherung Mundial by Hiscox spezielle Risikoausschlüsse. Zum Beispiel kann für Ferienimmobilien in Italien kein Versicherungsschutz für Schäden aufgrund von Erdbeben, Erdsenkungen und Erdrutsche angeboten werden. Alle Risikoausschlüsse finden Sie, transparent und leicht verständlich formuliert, in den Versicherungsbedingungen. 

Sie haben weitere Fragen zu Vertragsabschluss, Schadenservice & Co.? In unseren FAQs finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen. Sie stolpern über einen Begriff aus der Versicherungswelt? Erklärungen zu relevanten Fachbegriffen können Sie im Glossar nachschlagen

Logo der Hiscox Premium Lounge

Noch nicht überzeugt? Sofort profitieren mit der Hiscox Premium Lounge

Als Hiscox Kunde haben Sie kostenfreien Zugriff auf unsere digitale Plattform. Damit profitieren Sie ab dem ersten Tag von Ihrem Hiscox Versicherungsschutz – und nicht erst im Schadenfall! Das und mehr wartet auf Sie: 

  • Wissenswerte Artikel, z.B. zur Geschichte der Mobilität
  • Spannende Interview, z.B. mit dem aufstrebenden Künstler Janus Hochgesand 
  • Nützliche Rabattangebote
  • Kurioses & Unterhaltsames
Versicherung online abschließen bei Hiscox: Smartphone mit Angaben zum Versicherungsschutz

In nur 3 Schritten Ihre Ferienhaus-Versicherung online abschließen

1. Angaben machen am Smartphone, Tablet oder Computer & Schutz auswählen
2. Unverbindliches Angebot erhalten
3. Auf Wunsch online abschließen und sofort Versicherungsschein erhalten

* Umfrage 2022