Nach oben

FAHRRADVERSICHERUNG

Rundum-Versicherungsschutz für alle Arten von Bikes in jedem Gelände.

Jetzt Angebot einholen

Schwarzes Bike

Fahrradversicherung von Bikern für Biker

Hiscox versichert private Risiken seit mehr als 100 Jahren und ist seit über 25 Jahren in Deutschland am Markt. Die Bikefans von Bikmo halten seit 2014 Fahrradfahrern in Deutschland, Österreich, Großbritannien und Irland den Rücken frei. Mehr als 20.000 Bikern vertrauen Bikmo bereits ihr Fahrrad an und erhalten neben Diebstahlschutz unter anderem Absicherung bei Unfall- und Sturzschäden.

Gemeinsam bieten Hiscox und Bikmo einen passgenauen Versicherungsschutz für Biker an.

Darum ist eine Fahrradversicherung wichtig

In der Freizeit für den sportlichen Ausgleich, gemeinsam mit der Familie oder als Fortbewegungsmittel für den Weg zur Arbeit: Fahrradfahren wird immer beliebter! Das Rad ist der perfekte Begleiter, um überfüllte Straßen oder Busse zu vermeiden und sich gleichzeitig sportlich zu betätigen. Doch auch beim Fahrradfahren sollten Sie darauf achten, richtig abgesichert zu sein. Fahrraddiebstahl, Vandalismus oder Unfall- und Sturzschäden – die Risiken sind vielfältig! Rund 70% der Schadensmeldungen resultieren aus Unfallschäden, welche über eine normale Hausratversicherung selten mitversichert sind. Deswegen bietet die Fahrradversicherung von unserem Partner Bikmo weit mehr als nur Diebstahlschutz. So sind Sie im Schadenfall bestens abgesichert – zu einem attraktiven Tarif.

Plus-Icon
Plus-Icon

Fahrradversicherung – welche Bikes sind versicherbar?

Der umfassende Schutz der Fahrradversicherung (darunter Fahrraddiebstahl, Teilediebstahl, Unfall-/Sturzschäden) ist für alle Arten von Bikes erhältlich. Unabhängig davon, ob es sich um einen Carbon- oder Aluminiumrahmen handelt, ob neu oder gebraucht gekauft und ob es ein E-Bike, Rennrad oder Mountainbike ist. Außerdem sind auch Pedelecs versicherbar. Zusätzlich kostenlos mitversichert: Ausrüstung und Zubehör sind automatisch mit 10% der Versicherungssumme (mind. 250€) im Tarif enthalten.

 

Weitere Vorteile der Fahrradversicherung

Multi-Bike

  • Haben Sie mehrere Fahrräder in Ihrer Garage oder möchten Sie ganz einfach die Bikes ihrer Familienmitglieder (aus dem gleichen Haushalt) mitversichern? Kein Problem, bei der Bikmo Fahrradversicherung können Sie alle Räder unter einem Vertrag versichern und dabei von attraktiven Multi-Bike Konditionen profitieren. So erhalten sie die optimale Absicherung zum Top-Tarif.

E-Bike

  • Für Besitzer von E-Bikes und Pedelecs ist das Angebot von Bikmo besonders interessant: Anhand einer Umfrage wurden die wichtigsten Aspekte speziell für E-Biker ermittelt. Dadurch konnte das Versicherungspaket spezifisch auf die Bedürfnisse aller E-Biker angepasst werden und im Tarif aufgrund des reduzierten Risikos, die Kosten der Versicherungsprämie um 50% reduziert werden.

Fahrradversicherung – das Versicherungspaket

Mit der Fahrradversicherung von Bikmo haben Sie ein Versicherungspaket, das genau das beinhaltet, was Fahrradfahrer wirklich brauchen.

Fahrradschloss

Schutz bei Diebstahl + Vandalismus

Warnzeichen

Schutz bei Sturz- und Unfallschäden

Weltkugel Icon

Weltweiter Schutz 24/7 – auf Reisen + Transportschutz

Zubehör und Ausrüstung

Schutz von Zubehör + Ausrüstung

Outfit Icon

Schutz von Outfit + Helm

Fahne

Schutz bei Wettbewerben

Hand Icon

Ersattung von Startgeldern (bis 500€)

Fahrradreifen

Schutz für mehrere Bikes unter einem Vertrag

E-Bike Icon

Schutz für jedes Bike + jedes Alter

Highlights der Fahrradversicherung

  • Schnelle und einfache Abwicklung: Sie können Ihre Fahrradversicherung online und ohne Papierkram abschließen. Ihr Schutz ist dabei sofort gültig.
  • Flexibilität bei Ihrem Vertrag: Wollen Sie neue Fahrräder zu ihrer Police hinzufügen oder den Wert eines Bikes abändern, ist das jederzeit digital möglich.
  • Kostenloser Schutz von Ausrüstung und Zubehör: Ihr Outfit, Helm und weiteres Zubehör sind automatisch mit 10% (mind. 250€) Ihrer Versicherungssumme mitversichert.
  • Schutz bei Wettbewerben inklusive Startgeld Erstattung bis zu 500€ und weltweiter Schutz.

Bei diesen Schäden können Sie auf Ihre Fahrradversicherung zählen

Diebstahl:

Obwohl Sie Ihr Fahrrad an einem fest verankerten Fahrradständer abgesperrt haben, wird das Schloss aufgebrochen und gestohlen. Der Neuwert des Fahrrads betrug 5.000€. Der Diebstahlschutz der Bikmo Fahrradversicherung greift und ersetzt Ihr Fahrrad und Ihr Schloss.

Vandalismus:

Beim Ausparken fährt ein Auto gegen Ihr Fahrrad und verbiegt das komplette hintere Laufrad, sowie Schaltwerk und Antrieb – der Fahrer begeht Fahrerflucht. Ersatzteile und Mechaniker Kosten betragen insgesamt 600€. Die Fahrradversicherung kommt dafür auf.

Transportschaden / Schaden im Ausland:

Das Flugunternehmen beschädigt ihren Carbonrahmen bei der Verladung des Gepäcks. Die Fahrradversicherung bietet weltweiten Schutz und ersetzt den Rahmen schnellstmöglich.

Sturz- und Unfallschaden mit Schaden an Helm und Trikot:

Ein Sturz mit Ihrem Mountainbike führt zu einer defekten Federgabel. Ebenso werden Helm, Radjacke und Fahrradlichter beschädigt. Die Fahrradversicherung kommt nach dem Unfall für die Sturzschäden auf: Die Reparatur der Federgabel wird übernommen und alle beschädigten Teile des Outfits und Zubehörs in einem Wert von 10% der Versicherungssumme werden ersetzt.

Oft gestellte Fragen zur Fahrradversicherung

Wie viel kostet eine Fahrradversicherung?

Die Kosten der Fahrradversicherung richten sich nach Wohnort und dem Wert der versicherten Bikes. Bereits ab 5,62 Euro monatlich lässt sich eine Fahrradversicherung abschließen. Hier können Sie den Tarif online berechnen.

Wann lohnt sich eine Fahrradversicherung?

Für jeden Fahrradfahrer ist eine Fahrradversicherung sinnvoll. Denn Fahrraddiebstahl, Teilediebstahl, Unfall- und Sturzschäden sind Risiken, die jeden Fahrradfahrer betreffen.

Ist eine E-Bike-Versicherung sinnvoll?

Ja, denn E-Bikes und Pedelecs unterliegen denselben Risiken wie jedes andere Fahrrad..

Welche Versicherung zahlt für ein gestohlenes Fahrrad?

Diebstahlschutz bieten die Hausratversicherung und eine spezielle Fahrradversicherung wie die Bikmo Bike-Versicherung. Diese beinhaltet allerdings zusätzlichen Versicherungsschutz und deckt nicht nur Fahrraddiebstahl ab.

Welche Fahrräder kann ich versichern?

Alle Arten von Fahrrädern sind versicherbar – darunter Bikes mit Carbon- oder Aluminiumrahmen, neu oder gebraucht gekaufte Fahrräder, E-Bikes, Pedelecs, Rennräder oder Mountainbikes.

Worin unterscheidet sich die Fahrradversicherung von dem Fahrraddiebstahlschutz der Hausratversicherung?

Die Fahrradversicherung bietet nicht nur Diebstahlschutz. Zahlreiche weitere Leistungen sind in der Fahrradversicherung enthalten: Neben Fahrraddiebstahl und Teilediebstahl sind unter anderem auch Unfall- und Sturzschäden gedeckt. Außerdem sind auch das Fahrrad-Outfit und das Zubehör abgesichert.