Scroll to Top

089 545 801 700

von Montag bis Freitag, 9:00 bis 18:00 Uhr

Montag bis Freitag
9:00 bis 18:00 Uhr

Willkommen im Pressebereich von Hiscox

Hier finden Sie unsere neuesten Pressemitteilungen, Termine und Clippings.

Zurück zur Übersicht

Hiscox erweitert Leistungsumfang der Berufshaftpflichtversicherung für IT-Experten, Consultants und viele weitere Dienstleister

Mit dem Relaunch der Produkte Consult, Net IT und Professions by Hiscox reagiert der Spezialversicherer auf steigende Marktanforderungen innerhalb der Dienstleistungsbranche


München (08.03.2013)

Laut Statistischem Bundesamt wurden im Jahr 2012 erneut rund 70 % des Bruttoinlandsproduktes in Deutschland von der Dienstleistungsbranche erwirtschaftet. So, wie sich die Bedürfnisse der verschiedenen Berufsgruppen dieses Sektors im Laufe der Jahre verändern, wachsen auch die Anforderungen an den Versicherungsschutz. Um diesen Berufsgruppen auch weiterhin adäquaten Versicherungsschutz bieten zu können, hat Hiscox daher die Berufshaftpflichtversicherungen Net IT, Consult und Professions by Hiscox weiterentwickelt.


Neue und verbesserte Produkthighlights

Die Bedingungswerke der Berufshaftpflichtversicherungen Net IT, Consult und Professions by Hiscox wurden in weiten Teilen vereinheitlicht und sind damit noch transparenter geworden. Neben weiterhin bestehenden Highlights wie der All-Risk-Deckung oder dem Versicherungsschutz für vertragliche Haftpflichtansprüche und verzögerte Leistungserbringung wurden die Versicherungsbedingungen verbessert und neue Highlights in den Versicherungsschutz aufgenommen, die Hiscox auf dem Markt einzigartig machen:

  • Zusätzlich zu den bekannten Vorteilen des Vertrauensschadenbausteins wurde dieser nun auf alle Vermögensdelikte erweitert. Das bedeutet, dass nicht nur Betrug, Untreue und Unterschlagung vom Versicherungsschutz erfasst sind, sondern auch alle anderen Vermögensdelikte wie z. B. Diebstahl oder Computerbetrug.
  • Gänzlich neu gegenüber den Vorgängerprodukten ist der Versicherungsschutz für die Kosten strafrechtlicher Verteidigung für Fälle, in denen eine angebliche Straftat einen Haftpflichtanspruch nach sich ziehen könnte.
  • Eine weitere wichtige Neuerung ist der Ersatz der Kosten eines PR-Beraters, wenn aufgrund eines Versicherungsfalls ein Reputationsschaden droht oder bereits eingetreten ist.
  • Zusätzlich wurde das Angebot von Hiscox um die Option erweitert, Versicherungsschutz für Vertragsstrafen bei der Verletzung von Geheimhaltungspflichten zu erhalten.

„Wir freuen uns, unseren Maklern diese verbesserten und absolut wettbewerbsfähigen Produkte an die Hand geben zu können. Da wir uns bei der Entwicklung neuer Deckungserweiterungen stets am Markt orientieren, können wir unseren Versicherungsnehmern Versicherungsschutz anbieten, den sie tatsächlich benötigen. Das macht unsere einzigartigen Konzepte aus und wird durch eine hohe Akzeptanz unserer Kunden belohnt“, meint Jens Krickhahn, Underwriting Manager TMT bei Hiscox Deutschland.


 

Zurück zur Übersicht

blog

Lieber Benutzer,

leider verwenden Sie eine Browserversion, die wir aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützen.
Bitte laden Sie sich zu Ihrer eigenen Sicherheit und zum Schutz Ihrer Daten einen aktuellen Browser herunter. Dies können Sie z.B. hier tun:

http://outdatedbrowser.com/de

×