Nach oben

Willkommen im Pressebereich von Hiscox

Hier finden Sie alle Pressemeldungen rund um Hiscox.

Zurück zur Übersicht

Zahl des Monats: 62 Prozent

München (27. Juni 2019) – Für 62 Prozent der deutschen Unternehmen ist die Cyber-Sicherheitsstrategie Chefsache, wie der Hiscox Cyber Readiness Report 2019 ergab.

Ole Sieverding, Underwriting Manager Cyber bei Hiscox, kommentiert: „Die Digitalisierung und damit verbundene Risiken betreffen das ganze Unternehmen und nicht nur die zuständige Fachabteilung. Alle Mitarbeiter müssen zumindest die Grundzüge der Sicherheitsstrategie verinnerlichen. Voraussetzung dafür ist, dass die Unternehmensführung alle sicherheitsrelevanten Themen vorantreibt, sowohl auf technischer als auch auf organisatorischer und personeller Ebene. Denn nur durch eine gesamtheitlich umgesetzte Cyber-Sicherheitsstrategie können Risiken minimiert werden. Als Versicherer erarbeiten wir unter Einbezug der Geschäftsführung einen individuellen Krisenplan. Durch kostenloses Training zur Sensibilisierung der Mitarbeiter gegenüber Cyber-Gefahren versuchen wir weitere Sicherheitslücken zu schließen.“

Für den „Cyber Readiness Report 2019“ befragte das Marktforschungsinstitut Forrester Consulting im Auftrag von Hiscox insgesamt 5.392 Unternehmensvertreter aus Deutschland, den USA, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Belgien und den Niederlanden zu ihren Erfahrungen sowie ihrem Umgang mit Cyber-Attacken.