Hiscox Classic Cars Umfrage 2018: Spezialversicherung nimmt Fahrt auf
Scroll to Top

für Endkunden +49 89 545 801 700

von Montag bis Freitag, 9:00 bis 18:00 Uhr

Montag bis Freitag
9:00 bis 18:00 Uhr

Willkommen im Pressebereich von Hiscox

Hier finden Sie unsere neuesten Pressemitteilungen, Termine und Clippings.

Zurück zur Übersicht

Spezialversicherung nimmt Fahrt auf: Oldtimer-Besitzer gut informiert

Hiscox Classic Cars Umfrage 2018: Besitzer klassischer Fahrzeuge schätzen den Fahrspaß bei ihrem Hobby weiterhin am meisten. Das Thema Anlage bleibt für die Mehrheit nebensächlich. | Digitale Angebote spielen mehr und mehr eine Rolle bei Auswahl und Abschluss der richtigen Versicherung. | Dies sind zentrale Ergebnisse der jährlichen Hiscox Umfrage unter Deutschlands Besitzern klassischer Fahrzeuge, die Kantar TNS im Auftrag des Spezialversicherers durchgeführt hat.

München (15. März 2018) – Oldtimer-Besitzer schätzen maßgeblich den Fahrspaß ihrer klassischen Automobile (79 Prozent) und betrachten diese außerdem häufig als Liebhaber- und Sammlerstücke (69 Prozent). Die wenigsten verstehen ihren Oldtimer hingegen als Statussymbol (14 Prozent) oder Wertanlage (13 Prozent). Zu diesem Ergebnis kommt die diesjährige Classic Cars Umfrage des Spezialversicherers Hiscox, die regelmäßig ein aktuelles Stimmungsbild unter Oldtimer-Besitzern abfragt. Sich selbst beschreibt demnach die große Mehrheit der befragten Oldtimer-Besitzer als Ausfahrer (81 Prozent). Mehr als die Hälfte der Befragten versteht sich darüber hinaus als Bastler, obwohl die meisten ihren Oldtimer in einem guten (52 Prozent) oder gar makellosen (20 Prozent) Zustand gekauft haben. Fans klassischer Fahrzeuge legen somit Wert auf fahrbereite, gut gepflegte Autos, deren Zustand sie etwa auch über separate Garagenstellplätze zu schützen versuchen.

Kaufentscheidung in Sachen Versicherung zusehends spezialisierter und digitaler

In Punkto Versicherung haben 40 Prozent der befragten Oldtimer-Besitzer einen Spezialtarif für Classic Cars abgeschlossen – ein Trend nach oben. Denn im letzten Jahr lag dieser Wert noch bei einem Drittel. Umgekehrt verlassen sich aktuell 60 Prozent der Befragten auf eine Standard-Kfz-Police für ihren Oldtimer verglichen mit 67 Prozent im Vorjahr.  Dies liegt mitunter daran, dass sich ein Drittel der Befragten selbst zum Thema Versicherung informiert und so von den Vorteilen spezialisierter Anbieter überzeugt.

Der Trend hin zur Spezialversicherung ist vor allem bei Fahrern bis 45 Jahre stärker ausgeprägt, von denen knapp die Hälfte einen speziellen Oldtimer-Tarif abgeschlossen haben. In Bezug auf den Abschluss einer Versicherung für das beste Stück auf vier Rädern ist immer noch der Makler (46 Prozent) die vorrangige Anlaufstelle. Immerhin 37 Prozent der Befragten wendet sich hingegen direkt an den Versicherer und schließt online ab. Zudem legt jeder vierte Befragte Wert auf digitale Versicherungsdokumente.

Rainer Peukert, Partnership Manager Classic Cars bei Hiscox, zusammenfassend: „Das einzigartige Erlebnis, mit einem Oldtimer unterwegs zu sein, ist und bleibt das wichtigste Motiv unter ihren Besitzern. Dies verwundert wenig, sind klassische Fahrzeuge doch ein Stück weit Lebensgefühl. Die spezielle Absicherung von Oldtimern rückt immer mehr in das Bewusstsein von Classic Cars-Fahrern. Neben dem Preis ist – das bestätigt auch unsere Praxiserfahrung – gerade die Schnelligkeit und der Service bei der Schadenregulierung für Oldtimer-Besitzer am wichtigsten. Deshalb sollte vor Abschluss einer jeden Versicherung unbedingt die Servicequalität im Schadenfall überprüft werden.“

Über die Classic Cars Umfrage 2018

Im Auftrag des Spezialversicherers Hiscox befragte das Marktforschungsinstitut Kantar TNS im Februar 2018 deutschlandweit 200 Oldtimer-Besitzer online zu ihrem Kauf- und Nutzungsverhalten bei ihrem Fahrzeug sowie zu dessen Versicherungsstatus. Die Befragten waren mindestens 25 Jahre alt und besitzen wenigstens einen Oldtimer, der vor 1993 hergestellt wurde und mit dem sie jährlich maximal 10.000 Kilometer fahren.

Ausführliche Informationen zu den Umfrageergebnissen finden sich unter
http://www.hiscox.de/classic-cars-studie
.

Weitere Informationen zur Oldtimer-Police Classic Cars by Hiscox finden Interessierte unter www.hiscox.de/classic-cars.

Zurück zur Übersicht
Lieber Benutzer,

leider verwenden Sie eine Browserversion, die wir aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützen.
Bitte laden Sie sich zu Ihrer eigenen Sicherheit und zum Schutz Ihrer Daten einen aktuellen Browser herunter. Dies können Sie z.B. hier tun:

http://outdatedbrowser.com/de

×