Sachversicherung für Bürobetriebe

Hiscox bietet Spezialistenschutz für Bürobetriebe

Der Spezialversicherer Hiscox bietet seit April seine erste Sachversicherung für Betriebe an. Diese wurde auf Basis von über 15 Jahren Erfahrung mit kleinen und mittelständischen Unternehmen entwickelt. Ziel der neuen Sachversicherung von Hiscox ist, die zwei wichtigsten Bestandteile für die Absicherung in einem Paket anzubieten:

  1. Sachversicherung: Auf Grundlage einer Allgefahrenversicherung ist die gesamte kaufmännische und technische Betriebseinrichtung abgesichert – inklusive der Elektronik und dem Bewegungsrisiko.
  2. Betriebsunterbrechungsversicherung: Der gesamte Ertragsausfall kann basierend auf dem Allgefahrenkonzept abgesichert werden oder auch nur die meist anfallenden Mehrkosten abgesichert werden.

Die Hiscox Sachversicherung für Bürobtriebe weist wie alle anderen Hiscox-Policen ein einfaches wie kurzes Bedingungswerk auf und sorgt für kompetente Beratung im Schadenfall. Sei es ein Blitzschlag oder die Fahrlässigkeit eines Mitarbeiters – mit Hiscox verläuft die Schadenabwicklung zeitnah und ohne großen administrativen Aufwand.

Die Highlights der neuen Police

  • Unterversicherungsschutz
  • Ein echtes Allgefahrenwording und damit keine Deckungslücken
  • Automatische Prämienanpassung
  • Mitversicherung bei Überspannung durch Blitzschlag
  • Modulare Deckung in Verbindung mit Vermögensschaden-Haftpflicht
  • Schutz bei grober Fahrlässigkeit

 

Download Produktbroschüre

Freuen Sie sich jetzt auf die neue Generation der Hiscox Antragsmodelle.
Das Highlight: Sie können über ein einziges Antragsmodell die Module VH, BHV, Cyber und Sach für die jeweils gewünschte Zielgruppe entweder als Bündel, Einzeldeckung oder beliebige Sparten-Kombination versichern. Versicherungsschein und Bedingungen erhalten Sie im Nachgang in übersichtlicher und neu gestalteter Form – jeweils nur für die von Ihnen ausgewählten Module.

Alle aktuellen Antragsmodelle, die mit einem Gültigkeitsdatum bis 01. April 2015 versehen sind, können uneingeschränkt bis Juli 2015 verwendet werden.