Online-Marketing für Zielgruppenkonzepte

Das sollten Makler wissen

Wenn Sie als Makler auf sich aufmerksam machen und Kunden gewinnen wollen, kommen Sie am Internet nicht vorbei – gerade dann, wenn Sie mit einem Zielgruppenkonzept einen fest umrissenen, aber räumlich oft weit verteilten Adressatenkreis ansprechen.

Nur mit den richtigen Online-Aktivitäten profilieren Sie sich als Versicherungsexperte für Ihre Zielgruppe und setzen sich wirksam von Mitbewerbern ab.

  • Sorgen Sie für einen professionellen Webauftritt

Präsentieren Sie Ihre Leistungen auf einer modernen, nutzerfreundlichen und inhaltlich
auf die Zielgruppe zugeschnittenen Webseite. Sprechen Sie die Sprache Ihrer Besucher. Achten Sie darauf, dass alle wichtigen Informationen, Formulare und Kontaktdaten leicht auffindbar sind. Ihre Webseite sollte mit verschiedenen Endgeräten nutzbar sein, auch mit Smartphones oder Tablet-PCs.

  • Bieten Sie Ihrer Zielgruppe echten Mehrwert

Aktualisieren Sie Ihren Webauftritt regelmäßig und bieten Sie immer wieder neue und nützliche Informationen. So binden Sie Kunden, schaffen Vertrauen und beweisen Ihre Sachkunde auch in Versicherungsfragen.

Beispiel: Ein Makler mit einem Zielgruppenkonzept für Medizintechnik-Dienstleister informiert auf seiner Webseite und in einem vierteljährlichen Kunden-Newsletter über Branchentrends, aktuelle Veranstaltungen, rechtliche Entwicklungen, Produktrückrufe und über spezielle Haftungsrisiken der Medizintechnik-Branche.

  • So werden Sie von Suchmaschinen gefunden

Im Internetzeitalter ist gute Auffindbarkeit bei Google und Co. ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Die Überschriften und Fließtexte Ihrer Webseite sollten deshalb alle wichtigen Keywords enthalten – also diejenigen Begriffe, nach denen Ihre Zielgruppe suchen wird, wenn sie Versicherungsschutz benötigt.

Der Makler aus unserem Beispiel verwendet in den Texten seiner Webseite Keywords wie „Medizintechnik“, „Versicherung“, „Haftpflichtversicherung“, „Betriebshaftpflicht“, „Schaden“ oder „Produkthaftung“. Dadurch wird er bei Suchanfragen aus seiner Zielgruppe mit hoher Sicherheit gefunden.

  • Behalten Sie Ihre Zielgruppe online im Blick

Prüfen Sie immer wieder, in welchen Online-Communities, Fachforen und besonderen Netzwerken Ihre Zielgruppe aktiv ist. Lesen Sie dort mit, um über Trends und aktuelle Entwicklungen jederzeit gut informiert zu sein. So erkennen Sie Änderungen in der Bedürfnislage Ihrer Kunden sofort und können zeitnah darauf reagieren.

  • Nutzen Sie auch die sozialen Medien

Zeigen Sie aktiv Präsenz bei Facebook und Co., denn immer mehr Menschen sind täglich in den sozialen Medien unterwegs. Nehmen Sie an den relevanten Themengruppen teil, posten Sie regelmäßig Neuigkeiten und Wissenswertes, setzen Sie Links zu Ihrer Webseite und gewinnen Sie möglichst viele Mitglieder ihrer Zielgruppe als Freunde und Kontakte.

Hiscox unterstützt Ihr Online-Marketing mit professioneller Expertise

Sie möchten gemeinsam mit Hiscox ein Zielgruppenkonzept auf den Markt bringen? Gerne prüfen wir Ihre Idee. Wenn wir uns – je nach Markteinschätzung und Größe Ihres Kundenkreises – für die Realisierung Ihres Konzepts entscheiden, beraten wir Sie natürlich auch in allen Fragen des Online-Marketings, von der Planung über Suchmaschinenoptimierung und Display Advertising bis hin zur Umsetzung Ihres Online-
Marketingplans durch hauseigene Fachleute und ein starkes Netzwerk aus Agenturen und Webspezialisten.

Rufen Sie uns einfach an oder mailen Sie an hiscox.zielgruppenkonzepte@hiscox.de.