Die Hiscox Antragsmodelle – was ist jetzt neu?

Um die Antragstellung vieler Hiscox Versicherungen für Sie und unsere potenziellen neuen Kunden noch einfacher zu gestalten, haben wir unsere Antragsmodelle überarbeitet. Wir möchten Sie heute über die wichtigsten Änderungen und Neuigkeiten informieren.

Bitte nutzen Sie ab sofort die aktuellen Antragsformulare und Dokumente, die Sie in unserem Maklerportal herunterladen können. Die alten Antragsmodelle können noch bis zum 30. Juni 2017 eingereicht werden. In unseren elektronischen Antragsmodellen sind die Dokumente bereits in der neuen Fassung hinterlegt.

Wichtige allgemeine Neuerungen

  • Wir haben das Layout der Antragsmodelle optimiert, um sie übersichtlicher zu gestalten und die Bearbeitung zu erleichtern.
  • Die im Antragsmodell enthaltenen Bedingungswerke sind zur besseren Übersicht aufgelistet.
  • Wir haben neue Hinweise integriert, wie die Antragsfragen im Modul Cyber zu verstehen sind, um Rückfragen zu reduzieren.

 

Neu: Versicherung für Journalisten, Autoren und Blogger

  • Die Basis sind die Bedingungen von Professions by Hiscox. Die schreibenden Berufe wie Journalisten, Autoren und Blogger werden ausgekoppelt und erhalten ein separates Antragsformular.
  • Die Zielgruppe wird gezielt angesprochen.

 

Net IT & IT-Freelancer

  • Wir haben die Deckung erweitert und schließen nun automatisch eine Patent-Rechtschutz-Abwehrdeckung mit ein und versichern pauschalierten Schadenersatz.

 

Net IT

  • Neu: Nachhaftungsfrist von 2 Jahren bei Aufgabe der versicherten Tätigkeit.

Net IT, Marketing & Advertising, Consult

  • Der Selbstbehalt für das Cyber-Eigenschaden-Modul wird auf 1.000 € reduziert.
  • Das Sach-Modul wird einfacher und preislich attraktiver: Drei Deckungsvarianten (25.000 €, 50.000 €, 75.000 €) zu attraktiven Preisen (150 €, 250 €, 300 €)

Cyber

  • Wir bieten nun zwei separate Anträge für die Umsatzbänder bis 1 Mio. € und 1 Mio.-10 Mio. €.
  • Optionale Bausteine: Cyber-Diebstahl, Betriebsunterbrechung durch Cloud-Ausfall, Bedienfehler.
  • Wir senken den Selbstbehalt für Unternehmen bis 1 Mio. € Umsatz prämienneutral auf 1.000 €. Höhere SB sind wählbar und erwirken Rabatte.
    SB bei Unternehmen über 1 Mio. € Umsatz unverändert bei 5.000 €, niedrigerer SB gegen Zuschlag wählbar.

Sach

  • Neue Bedingungen mit der Aufnahme einiger Klarstellungen, um lange Klauseln in den besonderen Deckungsvereinbarungen zu vermeiden.

Professions & Hausverwalter

  • In den Antragsmodellen für Professions und Hausverwalter sind nun das Cyber-Eigenschaden-Modul und vereinfachte Sach-Modul analog des Antragsmodells für Net IT enthalten.
  • Es gibt keine separaten Anträge (VH+BHV und Modular) mehr, sondern einen Antrag mit der einfachen Modularität.
  • Die Pflichtversicherung für Immobiliardarlehensvermittler (nach §34i GewO) ist prämienneutral eingeschlossen.

Vereine

  • Cyber-Eigenschaden-Modul analog wie bei IT etc.
  • Keine zwei Anträge (VH+BHV und Modular) mehr, sondern nur einen mit einfacher Modularität.

Cyber & Sach für Ärzte

  • Das Antragsmodell gilt jetzt für weitere Berufe im medizinischen Bereich.
  • Optionale Bausteine im Modul Cyber: Cyber-Diebstahl, Betriebsunterbrechung durch Cloud-Ausfall, Bedienfehler.