Scroll to Top

089 545 801 100

von Montag bis Freitag, 9:00 bis 18:00 Uhr

Montag bis Freitag
9:00 bis 18:00 Uhr

Bekannt durch:
           

Berufshaftpflichtversicherung
für die Medienbranche

Der Hiscox Versicherungsschutz

für Vemögens-, Sach- und Personenschäden

für

  • Verlage
  • Redaktionen
  • TV
  • Radio

Berufshaftpflichtversicherung für die Medienbranche

(Verlage, Redaktionen, TV, Radio)

Media by Hiscox

Berufshaftpflichtversicherung für Medienunternehmen

Im oftmals hektischen Arbeitsalltag von Medienschaffenden kann es schnell zu – tatsächlichen oder vermeintlichen – Verletzungen von geistigen Eigentums- oder von Persönlichkeitsrechten kommen. Schadenersatzansprüche können dann Werte erreichen, die für Sie als beklagtes Unternehmen existenzbedrohend sind. Zur grundlegenden Risikovorsorge jedes Medienunternehmens zählt deshalb eine Berufshaftpflicht, die sämtliche berufliche Tätigkeiten umfassend abdeckt.

Hiscox bietet Ihnen mit der auf Ihre Tätigkeiten zugeschnittene Berufshaftpflichtversicherung Media by Hiscox einen effektiven Schutz vor Regressansprüchen. Wenn Sie Ihren Sitz in Deutschland oder Österreich haben, können Sie sich mit Hiscox weltweit gegen die typischen Haftungsrisiken ihrer Geschäftstätigkeit absichern. Der Versicherungsumfang umfasst z. B. die Verletzung fremder Rechte (wie Urheber-, Persönlichkeits-, Namens-, Marken-, Wettbewerbs- und Lizenzrechte) und schließt echte Vermögensschäden und im Rahmen der Betriebs-Haftpflichtversicherung auch Personen- und Sachschäden ein. Sogar vergeblich gezahlte Personal- und Sachkosten wegen eines Rücktritts des Auftraggebers sind abgedeckt. Wird Ihre Homepage von Hackern angegriffen und beschädigt, sorgen wir für die Reparatur.

Media by Hiscox bietet weltweiten, umfassenden Versicherungsschutz für Vermögens-, Sach- und Personenschäden, insbesondere für:

  • Die Verletzung von Schutz- und Urheberrechten
  • Die Verletzung von Persönlichkeits- und Lizenzrechten (immaterielle Schäden)
  • Die Verletzung von Geheimhaltungspflichten
  • Gesetzliche und vertragliche Leistungspflichten, wie z. B. entgangener Gewinn oder vergebliche Aufwendungen
  • Obhutsschäden an gemietetem Equipment (optional) – Entschädigungsgrenze € 50.000

Falls Sie mehr über Media by Hiscox wissen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Versicherungsmakler – gerne empfehlen wir Ihnen mit unserer Vermittlersuche auch einen geeigneten Ansprechpartner in Ihrer Umgebung.

Berater vor Ort

blog

Lieber Benutzer,

leider verwenden Sie eine Browserversion, die wir aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützen.
Bitte laden Sie sich zu Ihrer eigenen Sicherheit und zum Schutz Ihrer Daten einen aktuellen Browser herunter. Dies können Sie z.B. hier tun:

http://outdatedbrowser.com/de

×