Ennstal Classic, Classic Cars Schloss Dyck, Saalbach Classic. Wir blicken auf einen ereignisreichen August zurück! Inzwischen haben wir die Bilder sortiert – hier finden Sie unsere besten:

Ennstal Classic vom 27.07.-31.07.2016

Hiscox-Team vor Ort mit Anneliese Abarth

Events August 2016: Ennstal Classic
Anneliese Abarth (Mitte), umringt vom Hiscox-Team mit Rainer Peukert, Daniela Zierold, Caroline Stamp und Manuel Marchese (v.l.n.r.) © Harald Dietz

 

Auf der Ennstal Classic haben wir Anneliese Abarth getroffen. Es war ein herzliches Wiedersehen zwischen zwei langjährigen Bekannten – denn von ihr hat unser Oldtimer-Liebhaber Rainer Peukert vor einigen Jahren seinen Abarth Mono Mille, Baujahr 1963, gekauft.

Zur Person: Anneliese Abarth ist die Witwe von Carlo Abarth, der in den 1950er und 1960er Jahren für Rennen optimierte Sportwagen designte. Sie ist als Markenbotschafterin für Abarth – eine Eigenmarke, die mittlerweile im Besitz von Fiat ist – unterwegs.

Rainer Peukert in den Startlöchern

Events August 2016: Ennstal Classic
© Hiscox

 

Rainer Peukert hat zur Ennstal Classic seinen Chevrolet Camaro Z 28 von 1968 mitgebracht und sich für den ZENITH Grand Prix von Gröbming am Samstag hinter das Steuer gesetzt.

Kaiserwetter und Bergpanorama in Gröbming

Events August 2016: Ennstal Classic
© Hiscox

 

Von der Unterkunft aus hat sich unserem Hiscox-Team der direkte Blick auf den Veranstaltungsort der Ennstal Classic geboten. In der rechten Bildhälfte sind sogar die Dächer der Zeltstadt mit den ausgestellten Fahrzeugen zu entdecken.

Classic Days in Schloss Dyck 04.08.-07.08.2016

Rainer Peukert auf Zeitreise in die 1930er

Events August 2016: Schloss Dyck Classic Days
© Rainer Peukert

 

Zu den Classic Days in Schloss Dyck hat auch Rainer Peukert ein Juwel ausgestellt: einen seltenen Lancia Aprilia Zagato Spider. Der Oldtimer mit Baujahr 1938 war damals Siegerwagen in der nationalen Klasse der Mille Miglia, pilotiert von Luigi „Gigi“ Villoresi.

Um optisch perfekt zu seinem Raritäten-Fahrzeug zu passen, hat sich Rainer Peukert extra in Schale geworfen – in seinen historischen Rennanzug aus den 1930er Jahren.

„Jewels in the park“

Events August 2016: Schloss Dyck Classic Days
© Rainer Peukert

 

Zahlreiche Besucher haben sich direkt in der Kurve nach der Startlinie positioniert, um die nahenden Oldtimer zu bestaunen. Auch in der Zeltstadt der Classic Days in Schloss Dyck haben die Teilnehmer Ihre sehenswerten Raritäten-Fahrzeuge ausgestellt.

AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 14.08.-16.08.2016

Zu Besuch im Fahrerlager

Events August 2016: Oldtimer-Grad-Prix
Maximilian Heidbrink, Gabriela Filipek und Rainer Peukert im historischen Fahrerlager (v.l.n.r.)© Rainer Peukert

 

Auch haben wir mit Rainer Peukert dem historischen Fahrerlager am Rande des AvD-Oldtimer-Grand-Prix am Nürburgring einen Besuch abgestattet.

Hier haben wir uns eine Box mit unserem Kooperationspartner und Veranstalter des Roßfeldrennens Joachim Althammer geteilt und den einzigartigen Lancia präsentiert.

Hundeknochen on Tour

Events August 2016: Oldtimer-Grad-Prix
© Harald Dietz

 

Joachim Althammer hat ebenfalls einen besonderen Oldtimer mitgebracht: einen Ford Escort 1300 XL aus dem Jahr 1970, liebevoll „Hundeknochen“ genannt.

Saalbach Classic vom 17.08.-21.08.2016

Spannung an der Startrampe

Events August 2016: Saalbach Classic
© Rainer Peukert

 

Unser Rallye-begeisterter Rainer Peukert hat sich direkt nach dem AvD-Oldtimer-Grand-Prix auf den Weg gemacht: zur Saalbach-Classic. Als Zaungast hat er wie viele andere Interessierte die Oldtimer beobachtet, die die Startrampe passiert haben.

Gelungener Abschluss

Events August 2016: Saalbach Classic
© Rainer Peukert

 

Nach der Ausfahrt mit sieben Sonderprüfungen haben sich die Teilnehmer abends auf der Sonnhofalm getroffen und den ersten Tag gemütlich ausklingen lassen. Am nächsten Tag ging es weiter zur Fahrt über den Großglockner.

Autorin: Barbara Schweigert