Nach oben

Risiko- & Schadenmanagement

Wir versichern die Risiken der digitalen Welt. So erleben wir in unserer Schadenpraxis hautnah und am Puls der Zeit, was Unternehmen beschäftigt. Ein Einblick:

Kostenloses Webinar-Special: Corona & Cyber-Krisenmanagement

Die aktuelle Situation stellt unsere Arbeitswelt auf den Kopf. Als Versicherer für berufliche Risiken sind wir Freelancern und Unternehmen in diesen schwierigen Zeiten ein starker Partner. Deshalb laden wir Sie ein, an unserem kostenfreien Spezial-Webinar am Donnerstag, 23. April, 10-11 Uhr, zur Corona-Krise teilzunehmen!

Jetzt lesen

Hiscox Business Academy: Noch mehr Service für Ihr Business!

Wir bieten Ihnen in der Hiscox Business Academy kostenlosen umfangreichen Support – mit E-Learning, Checklisten, Deals und mehr.  So profitieren Sie ab dem 1. Tag von Ihrem Versicherungsschutz. Erfahren Sie jetzt mehr über die (neuen) Vorteile!

Jetzt lesen

Emotet & Co: Wie Sie sich vor Business Email Compromise schützen

Aktuell wird immer häufiger über Business Email Compromise (BEC)-Angriff berichtet. Derzeit macht der Trojaner Emotet von sich Reden – er ist ein alter Bekannter, in der aktuell kursierenden Form wurde er aber gefährlich weiterentwickelt.  Die Angreifer können nun nicht mehr nur Passwörter und Kontakt-Informationen von Betroffenen abziehen. Die neue Version ...

Jetzt lesen

Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) kurz erklärt

Immer häufiger erweist sich die klassische Login-Methode (Benutzername und - möglichst sicheres - Passwort) als nicht ausreichender Schutz gegen unbefugte Zugriffe. Hacker ziehen Logindaten ab und bekommen so Zugriff auf Informationen und Zahlungsmittel. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung bietet zusätzliche Sicherheit mit minimalem Aufwand. Was ist eine Zwei-Faktor-Authentifizierung? Zwei-Faktor-Authentifizierung bedeutet, dass Sie ...

Jetzt lesen

Nachgefragt: Wie sichern sich Datenschutzbeauftragte ab?

Die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sorgt für Unsicherheit bei Unternehmen und Datenschutz-Befohlenen. Hiscox beantwortet die wichtigsten Fragen rund um Risiken und welche Versicherung für Datenschutzbeauftragte sinnvoll ist: Welche Risiken tragen Datenschutzbeauftragte? Vor allem externe Dienstleister und Service-Anbieter tragen umfassende Haftungsrisiken. Verstößt ein Unternehmen, für das ein externer Datenschutzbeauftragter tätig ist, ...

Jetzt lesen

Events. Und was schief gehen kann.

Viele Werbeagenturen, Startups oder Vereine veranstalten Events, um beispielsweise einen nachhaltig positiven Unternehmensauftritt zu bewirken, Netzwerke und Kontakte zu stärken u.v.m. Aber ob Konferenz oder alljährliche Weihnachtsfeier mit Kollegen, Kunden oder Freunden. Es kann so einiges schief gehen - zum Beispiel: Beim Aufbau der Weihnachtsbeleuchtung verletzt sich ein Mitarbeiter, in der ...

Jetzt lesen