Einer der größten Vorteile der Selbständigen, ist dass sie Ihre Zeit selbst einteilen können. Trotzdem müssen Kundentermine eingehalten werden. Es gehört ein gewisses Maß an Disziplin, um mit der freien Zeiteinteilung auch effektiv umzugehen. Denn schnell ist eine weitere Stunde durch das Surfen im Internet oder ein ausgedehntes Treffen zum Mittagessen verloren.

Listen helfen, den Überblick zu behalten

Machen Sie sich eine To-Do-Liste mit genauer Zeiteinteilung für jeden Tag. Das kann z.B. in Form eines Wochenkalenders sein, in dem Sie alle Aufgaben eintragen – beruflich wie privat. Berücksichtigen Sie auch die Aufgaben, die Sie extern vergeben und planen Sie einen Puffer für Unvorhergesehenes ein. Zur besseren Übersicht können Sie Personen, Aufgaben oder Prioritäten gewisse Farben zuordnen. Ob Sie die Liste digital oder analog führen, hängt ganz davon ab womit Sie sich wohl fühlen. Digitale Listen sind einfacher zu ändern, haben häufig Erinnerungsfunktionen und oft weitere Features. Analoge Listen haben Sie dahingegen immer vorm Auge und sie sind nicht abhängig von Strom oder Internetverbindungen.

Kurze und unbequeme Aufgaben zuerst erledigen

Das hat eine positive psychologische Wirkung. Sie werden sich freuen, dass Sie schon so viel abhaken konnten.

Administration und eigenes Marketing nicht vernachlässigen

Bei einer hohen Auslastung bleibt oft das eigene Marketing wie z.B. die Pflege der Social Media Kanäle oder gar die Buchhaltung auf der Strecke. Planen Sie auch dafür feste Zeiten in Ihrem Plan ein. Und überlegen Sie, ob Sie bestimmte Aufgaben, wie z.B. die Buchhaltung, nicht auslagern können.

Prioritäten setzen

Gerade wenn Sie mehrere Projekte gleichzeitig bearbeiten, sollten Sie klare Prioritäten setzen. Schnell verzetteln man sich, wenn ständig jemand anruft und Sie drei Dinge auf einmal bearbeiten sollen. Nehmen Sie sich die Freiheit, für eine gewisse Zeitspanne mal nicht auf Mails oder Telefonate zu reagieren. Wenn möglich schalten Sie das Mailprogramm ab und das Telefon oder Handy aus. Das kommt auch Ihren Kunden zu gute, denn Sie können viel effektiver arbeiten.